30.05.06 15:29 Uhr
 480
 

Erneut Gewalt gegen Ausländer in Russland

Ein 19-jähriger Armenier wurde in der Nähe von Moskau von Neonazis in einem Zug erstochen. Mit fünf Messerstichen töteten sie den Mann.
Anschließend riefen sie "Ruhm Russland!", zogen die Notbremse und flüchteten.

Trotz Phantombilder wurden die Täter noch nicht gefasst. In diesem Jahr sind bis dato elf Ausländer in Russland ermordet worden.


WebReporter: XrayFF
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Russland, Gewalt, Ausländer
Quelle: www.aktuell.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht
Diverse Supermärkte müssen Eier zurückrufen - Verdacht auf Salmonellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2006 14:47 Uhr von XrayFF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Ruhm Russland" sollte wohl eher "Heil Russland" heissen. Aber da kann nur Unheil draus werden. Fremdenhass ist fürchterlich.
Kommentar ansehen
30.05.2006 20:57 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder ist Ausländer überall und überall gibts "ausländer-" bzw. "fremdenfeindliche" Idioten.

Aber anscheinend gibts immer noch Leute, die der Meinung sind, sowas gäbe es nur in Deutschland...

Das soll natürlich keine Verharmlosung der verdeckten und offenen Ausländerfeindlichkeit in Deutschland sein. Das stell ich besser gleich klar, bevors jemand in den falschen Hals kriegt.

Btw. es gibt auch noch Xenophobie, also eine Fremdenangst (kannte mal ne Frau, die litt an sowas. Grausam. Sobald die eine schwarze Person gesehen hat, bekam die Angstzustände, Schweissausbrüche und ist geflüchtet. Und das, obwohl sie nie etwas mit Afrikanern oder so zu tun hatte oder so).

Könnte es sein, das jeder Mensch in verschieden ausgeprägter Form an einer Art Xenophobie leidet und der praktizierte Fremdenhass so ne Art Kompensation der Symptome darstellt?

Würde mich mal interessieren. Falls mir jemand ohne grossartiges Fachchinesisch was dazu sagen könnte, wäre ich dankbar.

Hasta Luego
Kommentar ansehen
31.05.2006 05:25 Uhr von legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als ich den Titel las dachte ich glatt, es wäre noch ne Schwulen-Demo veranstaltet worden, zu der Herr Beck schnell eilte um sich erneut Schläge abzuholen. :)

Leider hat die News traurigeres als Thema.

Kommentar ansehen
31.05.2006 08:25 Uhr von Sinthflow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bibi: erzähl deine Theorie keinem Rechten, könnte DIE Ausrede dieses Jahr werden.

Aber im Endeffekt is vielleicht was dran, das es jeder in sich hat. Aber müsste das dann nich auch für alle Phobien gelten ?!

Topic:
Warum berichtet keiner über die anderen Elf Opfer ?! Da gabs anscheinend keinen fremdenfeindlichen Hintergrund...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody`s stuft Bonität Großbritanniens herab
Nordrhein-Westfalen: Schwarzfahren bald keine Straftat mehr?
China: Sanktionen gegen Nordkorea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?