30.05.06 09:56 Uhr
 550
 

China: Schöne Haare dank Antibabypille

Laut "Shanghai Evening Post" folgen viele junge Damen dem Tipp, mit der Antibabypille die Qualität ihrer Haare zu verbessern. Dazu werden die Pillen im Shampoo gelöst.

Eine Mutter, die die Pillen bei ihrer schulpflichtigen Tochter fand, ist ausgerastet - bis sie die Erklärung bekam. Die Methode sei sehr billig und effizient.

Laut Ärzten kann dies kurzfristig zwar tatsächlich helfen, jedoch ist später bei längerer Anwendung mit Hautschäden zu rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Metzner
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: China, Haar, Antibabypille
Quelle: www.chinadaily.com.cn

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2006 09:07 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und die armen Ratten in der Kanalisation koennen dann "Dank der Pille" nicht mehr traechtig werden...
Das ist doch hochgradig umweltgefaehrlich - abgesehen von den moeglichen Gesundheitsschaeden der pubertierenden Teenies!
Aber China ist halt das Land der begrenzten Unmoeglichkeiten...
Kommentar ansehen
30.05.2006 18:25 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn die gefahr so hoch ist warum laesst man es zu, irgendwie erinnert mich das alles an amerika.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?