28.05.06 17:27 Uhr
 3.936
 

ARD/ZDF: Keine Spiele im TV auf Mallorca

Deutsche Urlauber und Einwohner könnten auf Mallorca eine böse WM-Überraschung erleben.

Der spanische Fernsehsender La Sexta, welcher die WM-Rechte für das spanische FreeTV hat, will dafür sorgen, dass die Spiele von ARD, ZDF und RTL nicht frei empfangbar sind. Die genannten Sender sollen ihre Programme nur per Satellit verschlüsselt ausstrahlen.

Eine technische Machbarkeit der Forderungen von La Sexta ist noch unklar. ARD, ZDF und RTL ist dieser Sachverhalt noch unbekannt. Sie verweisen auf die gültigen Verträge mit dem WM-Rechteinhaber Infront.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TrippleB
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, TV, ARD, ZDF, Mallorca
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Rippenentfernung befindet sich Magen von Sophia Wollersheim in den Brüsten
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2006 17:22 Uhr von TrippleB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So Etwas gab es Ebenfalls in Spanien schon einmal damals wollte das DSF die 1. span. Liga ins Deutsche TV bringen. Das Signal wurde mitten im 3. Spiel abgebrochen. Hoffentlich geht es hier vernünftiger. Dennoch ist die Haltung von la Sexta für mich verständlich.
Kommentar ansehen
28.05.2006 18:56 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon verständlich: Die gründen eigens einen WM-Sender, kaufen für viel Geld die Rechte und könnten nun viele Zuschauer an die deutschen Sender verlieren. Das wiederumwas würde einen Verlust von Werbeeinnahmen bedeuten, da wahrscheinlich nach Einschaltquoten kassiert wird. Völlig verständlich also...
Kommentar ansehen
28.05.2006 19:52 Uhr von rolf.w
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ARD, ZDF und RTL: Warum sollen ausgerehnet diese Sender es nicht dürfen? Schweizer und Österreicher werden es doch wohl auch zeigen, von holländischen und englischen Sendern ganz zu schweigen. Für den Satellit ist die Welt ein Dorf, in dem jeder jeden kennt. Es ist ebend eine WM und keine Regionalliga.
Kommentar ansehen
28.05.2006 20:36 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*Grins*: Jetzt gehts los (wie vermutet). Alle in Europa kaufen für teures Geld die Exklusivrechte. Und Deutschland versorgt ganz Europa und darüber hinaus mit kostenlosen Bildern und Sound. Ja, da ist es doch klar das die murren, denn dann können die keine Abos verkaufen. Denn die Spieler heissen ja auf der gleichen Welt gleich und mehr sinnvolles sagen die deutschen Kommentatoren ja doch nicht.

Übrigens, gleiches/ähnliches Problem hatte ja auch mal Eurosport (man waren die Kommentatoren gut, in Erinnerung schwelg. :-( ).

Ja schaun wir mal wie es ausgeht.
Kommentar ansehen
28.05.2006 20:39 Uhr von TrippleB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
laut Quelle frei Empfangbar = free TV: laut Quelle sendet la Sexta Frei Empfangbar, d.h. für mich das es ein free TV Sender ist.

Trotzdem ne ziemlich Sauerei und natürlich verlieren die Werbekunden wenn die Leute in Mengen statt la sexta , ARD, ZDF schauen

OT: Was bringt RTL eigentlich für Spiele?
Kommentar ansehen
28.05.2006 20:40 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch allseits bekannt, dass die deutschen Free to Air Sender sind. Und dafür zahlen sich auch richtig Kohle an die Rechteinhaber. Also - Schwachsinn was der Spanier da verlangt. Abgesehen davon, der Spanier ist doch selber ein FreeTV. *confused*
Kommentar ansehen
28.05.2006 20:54 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
TrippleB: RTL überträgt

Serbien-Montenegro - Niederlande in Leipzig
Mexiko - Iran in Nürnberg
Angola - Portugal in Köln
Japan - Kroatien in Nürnberg
Brasilien - Australien in München
Frankreich - Südkorea in Leipzig
...und ein/zwei Achtelfinalspiele.

http://www.netzeitung.de/...
Kommentar ansehen
28.05.2006 21:02 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mikebison: Stimmt, aber man braucht dafür einiges (wird teurer als ein Abo).

BBC Empfang

Trotz Einstellung der Verschlüsselung im Jahre 2003 gestaltet sich der Empfang der meisten BBC-Sender (bis auf BBC Parlament) problematisch bis unmöglich. Ursache ist die Abstrahlung über Astra 2D auf 28,2 Grad Ost, der sehr stark auf die Britischen Inseln fokussiert ist.

Östlich der Verbindungslinie Hamburg-Augsburg sind daher unübliche 100 cm-Antennen notwendig, die notwendige Größe steigt in Richtung Osten weiter an und erreicht in Berlin und Dresden 150 cm. Empfang im Westen Deutschlands, in den Benelux-Ländern, in der Schweiz, in Frankreich und im Norden Spaniens ist weitgehend unproblematisch. Siehe auch: http://www.beitinger.de/... (enthält auch Links zur Belegung von Astra 2).

geklaut bei Wiki.
Kommentar ansehen
28.05.2006 21:12 Uhr von tabbenbaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hier ist ja das geballte technik-wissen unterwegs! hut ab, ganz ehrlich!

allerdings könnte ich mir noch eine sache vorstellen: den mallorqinern hängen wir deutschen schon seit jahrzehnten zum hals heraus. und das gehabe von deutschen, französischen, italienischen und sonstigen ...schen in punkto fussball ist ja nun schon ewig nicht mehr feierlich. wenn die also nur ihre ruhe haben wollten, könnte ich es ihnen nicht verdenken! wie gesagt, die technischen und/oder politischen gründe - vorgeschoben, oder auch nicht, kann ich nicht beurteilen.
Kommentar ansehen
29.05.2006 00:01 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, aber Die Schüssel alleine genügt nicht. Und mit den hier (in Rest Europa) erhältlichen Receivern kannste auch nichts anfangen, da die ein anderes Übertragungssystem benutzen. Und Receiver, welche die beiden Systeme unterstützen gibt es bestimmt offiziell nicht. ;-)

Und was ich zufällig gelesen hab (möchte ja keinem das Geschäft vermiesen.). Aber - dass die BBC die WM auch in HD-TV ausstrahlen wird (kostenlos). *g* (braucht man dann aber auch einen bestimmten HD-TV Receiver, vielleicht sogar einen multinormen tauglichen, wenn denn gibt.).

Und apropos empfangen und Receiver.

Gibt es dort http://www.skytvcard.com/...

die sind ja in jedem Paket mit drin bzw. da muss eben eine einmal Zahlung gemacht werden. Wo wir dann wieder dabei wären, dass es wohl doch nich so ganz kostenlos empfangbar ist. ;-)
Kommentar ansehen
29.05.2006 01:14 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jo funktioniert. Gibt zwar ein klitzekleines Problem was aber behebbar ist. ;-)

Man braucht eine Karte um BBC zu empfangen.
(* Freier Empfang: Service ist verschlüsselt aber gebührenfrei. Gerät und Smart Card zur Dekodierung erforderlich.)
Quelle: http://www.ses-astra.com

Und der sendet in HD-TV. Und der Receiver der wahrscheinlich beides unterstützt gibt es auch.

BBC hat HDTV-Angebot über Astra 28,2 Grad Ost gestartet
http://www.satundkabel.de/...

Dort steht zwar dass der Receiver kein Verschlüsselungssystem hat, was aber nicht sein kann, da er Premiere tauglich ist. Und auf der Seite von "Pace" steht ja das die Software schon upgedatet wird (und wenn doch nich geht, es gibt ja für den Fall die "besseren" Programmierer im Netz.). :-)
Kommentar ansehen
29.05.2006 02:50 Uhr von Ov3ron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ARGH! Ich bin zufällig zu WM Beginn auf Malle ..... wenn ich da kein Fussball schauen kann bin ich echt sauer .... :(
Kommentar ansehen
29.05.2006 12:20 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die FIFA will doch nur G E L D: Ich frage mich, wie lange sich die FAns das gefallen lassen.

Das Einzige,, das mir dazu einfällt, ist B O Y K O T T !
Kommentar ansehen
29.05.2006 16:11 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auf nach Mallorca: Na da sag ich doch mal ´auf nach Mallorca´.
Dort hat man endlich Ruhe vor diesem sinnlosen Fußballhype.
Wenn´s doch schon vorbei wäre.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?