28.05.06 17:21 Uhr
 509
 

Leipzig: Hubschrauberabsturz forderte drei Verletzte

Im Rahmen von Feierlichkeiten zur Einweihung einer neuen Autobahntraße des Leipziger Südringes befand sich ein Hubschrauber in der Luft, der neben dem Piloten mit einem Fotografen und einem Kameramann besetzt war.

Aus bisher ungeklärten Gründen stürzte der Hubschrauber auf ein Freigelände in der Nähe des Freizeitparks Belantis ab, wobei alle drei Personen verletzt wurden. Sie sind alle ansprechbar und bei Bewusstsein.

Nach dem Absturz wurden die Feierlichkeiten abgebrochen, die am Vormittag mit der Freigabe des Teilstückes der A 38 für den Verkehr durch den Bundesverkehrsminister begonnen hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: labor_007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Verletzte, Leipzig, Hubschrauber
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sauerland: Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
USA: Gruppe von Teenagern lässt Mann ertrinken
Berlin: Massenschlägerei - Polizisten bei Streit verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2006 17:19 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben die Insassen aber ihre Schutzengel dabei gehabt. Dieser Flug hätte auch tödlich enden können.
Kommentar ansehen
28.05.2006 17:35 Uhr von rohöl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...fordert drei Verletze: x]

Besser wäre "3 Verletze nach Hubschrauberabsturz in Leipzig".

"Fordert" nutzt man eigentlich nur in Verbindung mit Toten.
Kommentar ansehen
28.05.2006 19:24 Uhr von MarkoBelinea
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also, um den einen Mann steht es sehr schlecht, denn er hat sehr schwere Verletzungen im Brustbereich, desweiteren hat er schwerste Verletzungen am Herzen erlitten, für die drei Männer war das gute das die Rettungskräfte in der nähe die Fahrradfahrer und Inlineskater waren nur ca. 200 meter von der Unfallstelle entfernt und konnte deswegen ihnen sofort helfen.


Das kam gerade auf radiopsr(sächsischer Radiosender)


Mfg MarkoBelinea
Kommentar ansehen
28.05.2006 21:19 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unfälle passieren: immer wieder, auch mit Hubschraubern. Wenn dieser so glimpflich ausgegangen ist frage ich mich natürlich, in welcher Höhe sich der Heli befunden hat. Sehr hoch jedenfalls kann er nicht gewesen sein...
Kommentar ansehen
29.05.2006 16:06 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rohöl: da frage ich mich doch, wie kommst du denn zu dieser merkwürdigen ansicht, dass ein solcher ausdruck nur bei todesopfer verwendung findet?

nach dem lesen deiner visitenkarte:

"Ich bin eine geile Sau!
Alle Frauen wollen mich!
...und so ;-)"

hat sich eine antwort von dir erübrigt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schnäppchen in Schottland: Insel steht für nur 370.000 Euro zum Verkauf
Würzburg: Mann verliert beim Monopoly und beschwert sich bei der Polizei
Vor Bundestagswahl: SPD-Chef Schulz warnt vor neuer Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?