28.05.06 15:54 Uhr
 210
 

Bombenangriffe der israelischen Luftwaffe auf Ziele im Libanon

Nachdem libanesische Milizionäre einen israelischen Stützpunkt mit Raketen angegriffen hatten, hat die israelische Luftwaffe Trainingslager einer militanten Gruppe von Palästinensern angegriffen. Das Lager befindet sich südlich von Beirut.

Bei den Bombardierungen des Lagers ist nach Angaben der Palästinenser ein Offizier getötet worden. Fünf Palästinenser seien bei dem Angriff verletzt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Bombe, Libanon, Luftwaffe
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2006 10:09 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schuld tragen beide Staaten Für solche Konflikte müssen immer beide Seiten an der Gewaltschraube gedreht haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?