28.05.06 16:08 Uhr
 720
 

Bis zum Jahr 2050 könnte es in Österreichs Schulen 20 % Moslems geben

Wissenschaftler des Wiener Instituts für Demografie entwarfen aufgrund einer Studie zur Entwicklung der Säkularisation in Österreich 36 Szenarien, nach denen die moslemische Bevölkerung zur Jahrhundertmitte auf 14 bis 26 Prozent ansteigen kann.

In einem "zentralen" Szenario, das Faktoren wie Zuwanderung, Geburtenrate und Säkularisation in Beziehung setzt, könnte es in Österreich im Jahr 2051 nur noch 43 % Katholiken geben (heute sind es etwa 75 %), 20 % der Schüler wären dann Moslems.

Generell wird vorhergesagt, dass die Zahl der Katholiken unter 50 % zu liegen kommen wird. Die Studie analysierte ebenso Tendenzen anderer Glaubensrichtungen. Bei den Protestanten wird sie nur leicht sinken.


WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jahr, Österreich, Schule, Moslem
Quelle: www.diepresse.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2006 15:41 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das kann gewaltige Auswirkungen auf die Strukturen der Gesellschaft haben. Trotzdem, wundern tut es mich weniger. Migrationswellen mit einhergehenden demografischen und soziologischen Veränderungen gab es schon immer.
Kommentar ansehen
28.05.2006 16:11 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als Elvis Presley vor Jahrzehnten …: … so richtig berühmt wurde, ließ sich das auch vor allem an der Anzahl der Menschen erkennen, die Elvis Presley imitierten.

Unterstellt man, dass die Vermehrung von Elvisimitatoren von Mitte der 60iger bis Mitte der 70iger Jahre weiter so angehalten hätte, wäre bereits im Jahr 2000 jeder Mensch auf der Welt ein Elvisimitator gewesen (!) (also auch ich und auch du, der das hier gerade liest).

Aber jetzt mal im Ernst: Solche Aussagen, was in 44 Jahren ist, sind keinen Cent wert. Der Aussagewert tendiert gegen Null. In meinen Augen sind solche Meldungen reine Stimmungsmache.
Kommentar ansehen
28.05.2006 17:27 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in 50 jahren +lol+: in 50 jahren sieht die welt komplett anderst aus. es wird neue weltmächte geben. wohlmöglich wird es deutschland nicht mehr geben... ganz europa ein land? oder total zersplittet in kleine terror burgen? wer weiss... aber ganz sicher kann diese hochrechnung nicht stimmen, da wir vielleicht die flüchtlinge sind, und nicht die moslems die zu uns kommen
Kommentar ansehen
28.05.2006 17:54 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
solche studien mag ich: man kann alles draus erkennen oder nichts.

...machen Moslems zur Jahrhundertmitte 14 bis 26 Prozent der Bevölkerung aus.
...zur Jahrhundertmitte werden es nur noch 35 bis 58 Prozent sein.

Daraus ergaben sich 36 Szenarien...
... "wahrscheinlich" unter 50 Prozent.
...jeder dritte Pflichtschüler könnte dann Moslem sein.

Was ich von dem artikel halte?
nichts.
nicht nur, dass man alles oder nichts erkennen kann, einen journalist der nicht mal die einfachsten regeln der grammatik beherrscht nehme ich eh nich ernst.
"Im" einigen Varianten ist es sogar jeder zweite.
Kommentar ansehen
28.05.2006 18:12 Uhr von fNORD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehehehehe: Wer weiss evtl. gibts bis 2050 nur noch Moslems auf der Erde oder gar keine mehr..... Ich mache mir mehr sorgen um die nächsten 5-10 Jahre.
Kommentar ansehen
29.05.2006 09:48 Uhr von maexx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
früher: ich weiss nur eins es sind jetzt schon zuviele, und wenn die weiter so gebären dann wird es früher soweit sein!
Kommentar ansehen
29.05.2006 10:05 Uhr von Para-x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Klar ne..Sonst keine Probleme?
Hauptsache mal Stuss daher geredet und gehofft das sich die Auflage steigert? Das Thema "Moslem, Islam etc." ist ja im Moment sehr angesagt.
Das ist wie mit den Trittbtrettfahrern, auf den fahrenden Zug aufsteigen, damit man Beachtung bekommt.
Ich prophezeie das in 44 !!! Jahren, blabla...
Wie lol´lig ist das denn?
Apropos früher : Früher hätte man sowas auf den Scheiterhaufen geworfen von wegen Blasphemie undso..
Kommentar ansehen
29.05.2006 11:06 Uhr von cloud7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erschreckend: "Inoffiziell" werdens warscheinlich auch heute schon mehr als 20% sein
Kommentar ansehen
05.06.2006 00:08 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese SN ist keinen: Pfifferling wert. was schert mich, was in fast 50 Jahren ist,da bin ich längst verfault! Außerdem hasse ich diese verdammte Stimmungsmache gegen Islamisten und Moslems, die meisten sind sehr normal. Und ich hasse solche Leute, die sich vor diese Propagandakiste spannen lassen! von Katholiken weiß ich, daß sie jeden Sonntag stundenlang in die Kirche latschen und dort überlegen, wie sie ihrem Nächsten gleich danach wieder einen überbraten können. Pfui Deibel und kotz...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?