27.05.06 14:54 Uhr
 238
 

Formel 1: Michael Schumacher beim letzten Training in Monaco auf Platz zwei

Michael Schumacher konnte mit seinem Ferrari beim letzten freien Training in Monaco auf den zweiten Platz fahren. Er umrundete den Kurs in 1:14,031 Minuten.

Die schnellste Zeit fuhr Fernando Alonso im Renault. Er brauchte für seine schnellste Runde 1:13,823 Minuten. Williams-Pilot Nico Rosberg erreichte Position fünf. Juan Pablo Montoya wurde in seinem McLaren-Mercedes sechster.

Montoyas Teamkollege Kimi Räikkönen landete auf dem zehnten Rang. Die anderen beiden Deutschen Nick Heidfeld und Ralf Schumacher fuhren auf Position 13 und 21.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: md2003
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Michael Schumacher, Training
Quelle: www.rennsportnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton
Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2006 14:37 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja schauen wir mal, ob es wieder einen Kampf zwischen Alonso und Michael Schumacher gibt. Vielleicht kann auch Kimi Räikkönen noch mitmischen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton
Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?