27.05.06 14:23 Uhr
 428
 

Falschparker mit Knöllchen aus aller Welt bekommen Rabatt in Passau

In einer Testphase beteiligen sich zehn Betriebe an der Aktion. Dabei können Falschparker mit Knöllchen aus aller Welt Rabatte in Hotels, Geschäften und Restaurants erhalten. Die Testphase für die Aktion läuft im Juni und Juli.

Es winken Speisen zum halben Preis oder 20 Prozent auf Einkäufe in Boutiquen.

Die Aktion ist laut Initiatoren ein Protest gegen die schlechte Parksituation in Passau. Auch wird darüber nachgedacht die Aktion überregional bekannt zu machen, um so Urlauber in Passauer Hotels und Pensionen zu locken.


ANZEIGE  
WebReporter: A_R_R
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2006 13:41 Uhr von A_R_R
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich eine lustige Idee, und macht den Leuten doch sicherlich auch Spass... Zum Beispiel mit einem Knöllchen aus Rio einmal Knödel mit Gulasch zum halben Preis.
Kommentar ansehen
28.05.2006 10:53 Uhr von sithdragon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle ist leider falsch Es gibt zwar die Rabattaktion, aber nur für Knöllchen die auch in Passau ausgestellt wurden. Und die Parksituation bei uns ist wirklich katastrophal. Frühere Kurzzeitparkzonen in der Innenstadt wurden abgeschafft um die Leute in die, meiner Meinung nach, völlig überteuerten (1,30 E bist 1,60 E /angefangener Std) Parkhäuser zu schicken.
Kommentar ansehen
29.05.2006 18:30 Uhr von Kulle78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ sithdragon: Hehe, 1,60€ pro angefangene Stunde sind doch noch ok. In einigen Parkhäusern in Berlin kannste u.U. bis zu 5€ pro angefangene Stunde berappen...
Kommentar ansehen
01.06.2006 20:38 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Idee finde ich gar nicht schlecht... und wenn man schon ein Knöllchen hat, kann man sich wenigstens einen neuen Rock günstiger leisten... sollte überall eingeführt werden ;o)
Kommentar ansehen
08.06.2006 23:31 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gib den Menschen nix zu tun und sie kommen auf solche dämlichen Ideen...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?