27.05.06 13:57 Uhr
 280
 

Neuer Studentenjob: Kadaver toter Vögel sammeln

Die Münsteraner Studenten können nun einem ungewöhnlichen Studentenjob nachgehen. Seit Anfang Mai werden vom Jobservice der örtlichen Arbeitsagentur Studenten als "Amtliche Kadaver-Sucher" durchs Stadtgebiet geschickt, um tote Vögel zu suchen.

Die Vergütung liegt auf einem ähnlichen Level wie bei anderen Jobs, 7,68 € pro Stunde. Die Aufgabe ist simpel, nämlich alles zu sammeln, was tot ist und Federn hat. Schutzkleidung wird natürlich gestellt. Einzige Voraussetzung: Freude am Wandern.

"Wir wollen ein sich entwickelndes Seuchengeschehen so früh wie möglich erkennen", begründet Roland Otto, Leiter des Veterinäramtes, die ungewöhnliche Maßnahme. Zumal Münster auf dem Reiseweg vieler Zugvögel liegt.


ANZEIGE  
WebReporter: A_R_R
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2006 13:04 Uhr von A_R_R
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun gut, ich will ja nicht meckern aber ich finde 7,68€ für eine so verantwortungsvolle, nicht ganz ungefährliche und auch dreckige Arbeit etwas wenig... Dennoch grundsätzlich eine gute Sache so ein paar Nebenjobs zu schaffen und das zum Nutzen aller.
Kommentar ansehen
27.05.2006 16:07 Uhr von ooo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
7,68 Euro sind doch ganz OK: Es gibt Studenten die arbeiten für weit weniger. Die hätten ja genauso gut 1 Eurojobber vom Arbeitsamt hohlen können.
Kommentar ansehen
27.05.2006 16:13 Uhr von schlafmohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@author: ähm, hüstel

etwa 15 mio arbeitnehmer (ich zähle mich dazu) in deutschland welche noch viel schmutzigere und gefährlicher arbeiten ausführen müssen würden bei den 7,68 (netto??) luftsprünge machen. zumal die studis kostenlos mit schutzkleidung ausgestattet werden. ausserdem machen die dann endlich mal was vernünftiges *fg*

andererseits würde ich für das geld lieber ein paar langzeitarbeitslose losschicken (nicht für einen euro) ich denke besonders die, die sich freiwillig melden, können das geld gut gebrauchen.
Kommentar ansehen
27.05.2006 23:03 Uhr von fireball1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ARP: 7,68 €, in etwa das Einstiegsgehalt bei Zeitarbeitsfirmen, und denk mal nach wo alles Zeitarbeiter gebraucht werden, in jedem, wirklich fast jedem Gebiet! Und das sind teilweise arbeiten wo du keine arbeitskleidung gestellt bekommst, d.h. deine eigene Jeans dreckig machst!

Nee, wenn die anzüge ne anständige qualität haben und bei schaden sofort ersetzt werden ist das´n super Job, sowohl von der bezahlung als auch von der Tätigkeit her! (Nein, nicht weils spaß macht die aufzusammeln sondern weil die (gefährlichen) Kadaver wegkommen.
Jo, schon etwas risiko dabei, find ich aber vorbildlich. Wichtiger Job, angemessenes Geld, passt
Kommentar ansehen
28.05.2006 15:07 Uhr von powerpiet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: hmm also für 7,68€ sich mit nem vogelgrippevirus infizieren und wie siehts dann mit der ärztlichen versorgung aus??? ach war ja nur n student...!!! na ich weiss nicht... aber andererseits ist es schon ein bisserl kohle für nen studenten und solange er nicht gezwungen wird das zu machen...
Kommentar ansehen
28.05.2006 19:15 Uhr von killcover
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hallo??? lest ihr den text eigentlich nicht??? schutzkleidung wird zur verfügung gestellt und zudem ist ist europaweit soweit ich weis bisher nur einer über 80 damit infiziert worden und der ist nicht mal gestorben. also was soll die PANIKMACHE?
Kommentar ansehen
01.06.2006 20:39 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also gäbe es das Angebot hier in der Nähe wär´ ich dabei... ist doch auch mal was anderes...
Kommentar ansehen
03.06.2006 14:08 Uhr von Luzifers hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Ich möchte jetzt nicht sagen an welchen Studenten ich hier denke*rofl*

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Anklage wegen erfundener sexueller Übergriffe durch Ausländer
SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?