27.05.06 12:58 Uhr
 380
 

Tom Cruise: Schwiegereltern können ihn nicht leiden

Die amerikanische "Life & Style" berichtet, dass Tom Cruise die Eltern von Katie Holmes nicht besuchen will. Seine Schwiegereltern leben in Toledo im amerikanischen Bundesstaat Ohio.

Katie fuhr allein mit Sohn Suri ohne Tom zu ihren Eltern, um sie zu besuchen, obwohl er es mit aller Macht verhindern wollte. Cruise versuche ständig, die Kontrolle über sie und über ihre gemeinsame Tochter zu behalten.

Ein Insider berichtet, Katie bereue es, eine Partnerschaft mit Tom eingegangen zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blitzlichtgewitter
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tom Cruise
Quelle: www.gala.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Cruise dreht "Top Gun 2"
Nach über 30 Jahren: Tom Cruise bestätigt "Top Gun"-Fortsetzung
Tom Cruise trainierte ein Jahr für neue Action-Sequenz in "Mission Impossible 6"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2006 13:40 Uhr von quarki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich dachte suri sei ein mädchen
Kommentar ansehen
27.05.2006 13:54 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AAAAARRGH: Was soll man zu dem noch sagen. Alleine wegen solch unnötigem Gehabe, noch mehr aber wegen seines Scientology-Knalls werd ich mir sicher keinen Cruise-Film mehr ansehen. Und wenn´s der beste Film ist, den die Welt jemals gesehen hat.
Kommentar ansehen
27.05.2006 14:02 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da ist Tom sicher: nicht der einzige.

Dass Kati das jetzt aber endlich geschnallt hat finde ich wiederum gut.
Ich hoffe sie kann sich gegen diesen durchgeknallten Scientologen durchsetzen.
Kommentar ansehen
27.05.2006 15:07 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einen sohn? wo hat sie den denn so schnell her? vor kurzem gerade erst ein mädchen namens suri zur welt gebracht, und jetzt hat sie auch gleich noch nen sohn mit dem gleichen namen?
und wo hat sie ihre tochter gelassen, als sie mit ihrem sohn zu den eltern gefahren ist?
Kommentar ansehen
28.05.2006 20:11 Uhr von meyerh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Wunder das er die nicht mag schließlich haben die ihn durchschaut und werden das sicherlich ihrem Töchterchen bei jeder Gelegeheit versuchen zu vermitteln.
Kommentar ansehen
28.05.2006 23:10 Uhr von saron_21at
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2 Fehler: Die News hat 2 Fehler in sich, wie alle anderen bereits bemerkt haben ist Suri ein Mädchen und der zweite Fehler schlich sich bei der Aussage "Laut Cruise kann er seine Schwiegereltern nicht leiden." ein. Wer sich die Quelle durchliest wird feststellen das dort steht "Tom weigerte sich mitzukommen, weil ihre Eltern ihn nicht leiden können." Dort steht mit keinem Wort das ER die Schwiegereltern nicht mag. Was "blitzlichtgewitter" hier impliziert mag vielleicht richtig sein, aber es steht nun mal nirgends da.
Kommentar ansehen
28.05.2006 23:20 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsch wiedergegeben: Absatz 2: Sohn Suri.... ähm.... die zwei haben eine Tochter bekommen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Cruise dreht "Top Gun 2"
Nach über 30 Jahren: Tom Cruise bestätigt "Top Gun"-Fortsetzung
Tom Cruise trainierte ein Jahr für neue Action-Sequenz in "Mission Impossible 6"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?