27.05.06 12:40 Uhr
 6.433
 

Die meisten Millionäre Deutschlands kommen aus NRW

Rund 3.000 Einkommensmillionäre leben in NRW. Das sind mehr als in Baden Württemberg oder Bayern. Die Quote der Millionäre wurde den Einwohnern in einer Stadt gegenübergestellt.

In Meerbusch leben demnach die meisten Millionäre. 61 von ihnen leben dort, mit einer Gesamteinwohnerzahl von 55.000.
Deutschlandweit leben etwa 760.300 Millionäre. Das sind 0,6 % mehr als letztes Jahr.

Weltweit gibt es 8,3 Millionen Millionäre. Ihr Gesamtvermögen beträgt 30,8 Billionen Dollar. Es gibt jedoch auch Einzelfälle, die pro Jahr etwa 1,5 Milliarden Dollar verdienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: L.Berto
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Million, Nordrhein-Westfalen, Millionär
Quelle: onwirtschaft.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2006 10:13 Uhr von L.Berto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin eindeutig im falschen Körper geboren... Ich möchte auch so viel verdienen. Oder kann man da überhaupt noch von "verdienen" sprechen?
Kommentar ansehen
27.05.2006 14:55 Uhr von A_R_R
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Moralisch gesehen kann man glaub ich, bei solchen Summen nicht mehr von einwandfrei reden... Wobei das sicherlich von Einzelfall zu Einzelfall unterschieden werden muss...
Kommentar ansehen
27.05.2006 15:20 Uhr von dragoneye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Ranking ist schlecht: Kein Wunder das in NRW die meisten Einkommensmillionäre (absolut) wohnen, ist es doch auch das größte Bundesland.
Vielleicht die Zahl durch die jeweiligen Einwohner teilen und schon ist das Ranking aussagekräftiger.
Kommentar ansehen
27.05.2006 16:37 Uhr von Cpt.Proton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toll: da wohnen auch die meisten Menschen.

Jetzt kommen bald unsere linken Spinner an und sagen:

Da wohnen auch die meisten Arbeitslosen => die soziale Schere klafft in NRW am meisten.

lol
Kommentar ansehen
27.05.2006 16:50 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so viel angst: vor linken spinnern?
Kommentar ansehen
27.05.2006 20:48 Uhr von SchlachtVati
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wirtschaftsehtik ? wirtschaftsethik ? , wirtschaftsethik ? ,.....ach ,.....
die wirtschaft ist eh dick !!! die ham doch`n tick !


http://www.inwo.de/...
Kommentar ansehen
27.05.2006 22:00 Uhr von Cpt.Proton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geiler Text: Vati das nimmt ja schon kranke Formen an mit deinem Gesell und Einstein, der alte Aktienbesitzer, wird auch zitiert...

Wenn du schon so ein Ökonomie-Jehova sein willst, solltest du wenn schon das orginal nehmen, bitte mehr Texte hiervon:

http://www.bueso.de/

lol
Kommentar ansehen
27.05.2006 22:47 Uhr von SchlachtVati
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@proton: auf was möchtest du mich aufmerksam machen ?
Kommentar ansehen
27.05.2006 23:07 Uhr von johagle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOOOL Proton! <<<<da wohnen auch die meisten Menschen. ...Jetzt kommen bald unsere linken Spinner an und sagen: Da wohnen auch die meisten Arbeitslosen => die soziale Schere klafft in NRW am meisten. lol>>>>

Das ist jetzt aber eine sehr bedenkliche Entwicklung wenn man mit sich selbst diskutiert!

Gibt’s dafür nicht den Begriff "Paranoide Schizophrenie"? Was sagen denn die „Linken Stimmen“ sonst noch zu dir?

Aber gut zu wissen dass wir auf deine „Kommentare“ nicht mehr antworten müssen weil du dir selbst widersprichst, um dann die Gegenargumente zu liefern. Übst du das mit Grossmutter und dem Krokodil daheim im Kasperletheater?... oder leben diese Stimmen nur in deinem Kopf?
Kommentar ansehen
27.05.2006 23:55 Uhr von SchlachtVati
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@johagle: schau dir das doch einfach mal an ---> "du schon so ein Ökonomie-Jehova sein willst" <----- !!!

ich versteh nicht warum er immer beleidigend sein muß !
er soll doch einfach seinen verstand benutzen , und starke arrgumentive bolzen raushau`n , wie zum beispiel ! " das kapitalistische system kann auch mit etlichen minuswachstumsbereichen überleben" (z.b.wohnungsbau) !

er kann doch seine trümpfe ausspielen ! aber nö , er betreibt immer nur bashing ! und das ist doch echt lästig !
Kommentar ansehen
28.05.2006 02:04 Uhr von xxp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lotto: Wieviele Millionäre werden eigentlich jedes Jahr durch Lotto ´geboren´? Ansich ist Lotto ja eine Art Millionärs-Maschine. Klar, es gewinnen nur wenige, trotzdem müssten ja mittlerweile hunderte oder gar tausende Deutsche dem Glücksspiel ihren Reichtum zu verdanken haben...
Kommentar ansehen
28.05.2006 09:03 Uhr von johagle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
xxp: <<<<Wieviele Millionäre werden eigentlich jedes Jahr durch Lotto ´geboren´? >>>>

Zugegeben.... ich werde aus der News auch nicht ganz schlau. Geht’s um „Einkommensmillionäre“ oder um Millionäre?

Menschen die eine Million haben kenn ich genug ... aber jedes Jahr eine Million zu verdienen ist eher selten und eine ganz andere Dimension!

Überhaupt weil eine Statistik nur eine Million NACH Abschreibung also vor Steuer meinen kann!

Auch die Quelle ist irreführend und lässt nur den Schluss zu, dass der Schreiber der Quelle den Unterschied nicht kennt!
Kommentar ansehen
28.05.2006 13:38 Uhr von Luzifers hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also mir sind Millionäre ziehmlich egal: Hauptsache die zahlen genau so ihre Steuern wie jeder andere auch.
Wenn nicht wird es Zeit ihnen die Hälse umzudrehen.
Proton möchte bestimmt auch mal zu denen gehöhren.
Wenn auch nur ererbt.
Kommentar ansehen
28.05.2006 13:44 Uhr von Luzifers hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Zitat
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
(Heiner Geissler, dt. Politiker, *1930)
Kommentar ansehen
28.05.2006 19:38 Uhr von Chengli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is ja logisch: wenn im lotto jackpot mal so um die 10 liile oder mehr drin sind geht das geld zu 90 % immer dahin. hier bei mir im osten haben die aller wenigsten glück. manchmal hat man das gefühl das lotto ist nur für den westen da. gewinnwahrscheinlichkeit hin oder her.
Kommentar ansehen
30.05.2006 23:43 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haben die mich doch glatt in der Statistik erwähnt....die 1,5 Milliarden Dollar pro Jahr gehen auf meine Kappe:-))))
Kommentar ansehen
31.05.2006 18:15 Uhr von Cpt.Proton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Chengli = Frustrierter Ossi ? *heul heul*
Die bösen Wessis klauen uns Lotto !

LOL

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?