27.05.06 11:27 Uhr
 291
 

Finnland: 70.000 Menschen heißen Lordi in der Heimat willkommen

In Helsinki haben 70.000 begeisterte Finnen die Rockband Lordi, die vor einer Woche den Eurovision Song Contest gewonnen hat, in ihrer Heimat willkommen geheißen.

Für dieses Fest in ihrer Heimat hat die Band sogar einen für diesen Abend geplanten Polterabend sausen lassen.

Darüber hinaus wurde ein Weltrekord im Karaoke-Singen aufgestellt. Die 70.000 Finnen sangen sich zusammen mit dem Siegertitel ihrer Helden "Hard Rock Hallelujah" ins Guinnes-Buch der Rekorde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mensch, Finnland, Heimat
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tatjana Gsell: So sieht sie heute aus
"Aerosmith"-Sänger: "Donald Trump ist ein guter Freund von mir"
Pamela Andersons Äußeres irritiert in Cannes: Kaum wieder zu erkennen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2006 11:37 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mit oder ohne masken? oder ist der unterschied nicht vorhanden?
*g*
Kommentar ansehen
27.05.2006 14:07 Uhr von xollix1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Korrekt: Die Finnen sind absolut cool.
Die Band und das Volk.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?