26.05.06 14:57 Uhr
 339
 

Standardisierung der Quantenkryptographie in ersten Schritten begonnen

Die Universität Tokio unterstützt die beiden Unternehmen NEC und Mitsubishi dabei, ihre unterschiedlichen Quantenkryptographie-Verfahren so miteinander zu verbinden, dass unter ihnen der Austausch von verschlüsselten Daten Möglich ist.

Bei diesen Verfahren handelt es sich um die Möglichkeit, die Schlüsselverteilung zur Ver- und Entschlüsselung aufgrund quantenmechanischer Effekte abzusichern.

Die Beteiligten planen, diese Technologie in fünf Jahren zur Marktreife zu bringen, um damit die nächste Generation von Netzwerken zu verschlüsseln.


WebReporter: black_d
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Stand, Standard, Schritt
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rheinland-Pfalz: Flucht vor der Polizei mit 180 km/h, Kokain und Alkohol
Gay- und Gendergaga in der Bananenrepublik
Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus - Pfarrer wurde erschlagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?