26.05.06 13:58 Uhr
 280
 

Darmstadt: Strafgefangener in Justizvollzugsanstalt ermordet

Der Strafgefangene der JVA-Darmstadt, der beim Freigang auf dem Hof einen Mithäftling getötet hat, benutzte offenbar für seine Tat einen speziell dafür angespitzten Löffel.

Der Tatgegenstand konnte gefunden und sichergestellt werden. Weiteres ist zur Zeit nicht zu erfahren.

Bei einem Streit unter mehreren Häftlingen wurde am Dienstag ein 33-jähriger Gefangener erstochen. Ursache für die Streitereien und der dabei erfolgten Tötung sind unklar.


WebReporter: ringom
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Justiz, Darmstadt
Quelle: www.e110.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn
USA: Abgeordneter begeht nach Missbrauchsvorwürfen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?