26.05.06 13:35 Uhr
 659
 

Gesundheit - "Falsche Belastung" ist selten der Grund für Rückenschmerzen

Die Zeitschrift "Fit for Fun" zeigte in einer neuen Umfrage, dass vier von fünf Menschen in Deutschland in ihrem Leben unter Rückenschmerzen leiden.
Viele Betroffene gehen von der Annahme aus, dass falsche Belastung der Grund für ihr Leiden sei.

Jedoch sind nur in 15 Prozent der Fälle falsche Bewegungsabläufe Grund für die Beschwerden. Die Annahme sich bei Rückenschmerzen schonen zu müssen, ist oft auch falsch. Denn untrainierte Muskeln sind oft ein Hauptgrund für Rückenprobleme.

Auch Matratzen sollten nicht zu hart sein, da man auf einer harten Matratze unruhiger schläft.
Seelische Probleme wie Stress oder Anspannung seien auch ein Grund für Rückenschmerzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: L.Berto
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Grund, Rücken, Belastung, Rückenschmerzen
Quelle: onleben.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2006 12:28 Uhr von L.Berto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ich froh, dass ich keine Rückenprobleme habe :-) Aber wie gesagt, ausreichend Sport hilft nunmal :-)
Kommentar ansehen
26.05.2006 13:59 Uhr von Luthienne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht ungedingt Ich hatte 3 Monate, nachdem mein Jüngster alleine Treppen steigen lernte, nen Bandscheibenvorfall- trotz Sport- wegen der plötzlich fehlenden zusätzlichen Belastung.
Also, alle Mamas die viel Treppen steigen müssen, sollten das Pensum erheblich steigern wenn Junior sich nicht mehr so gerne tragen lassen will ;)
Kommentar ansehen
26.05.2006 18:59 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch, ich kann nur auf harten Matratzen schlafen. Auf weichen Matratzen bekomme ich Rückenschmerzen. Was soll´s...
Kommentar ansehen
26.05.2006 20:37 Uhr von Manuel13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wichtig: Also Ladys und Gentelmans:

Im Puff kann man die Untrainierten Muskeln um 50 Euro Trainieren. Und Wellnes für die Gliedmaßen dazu. Aber Passt auf sonst muss euer Gliedmaß noch kotzen :D

Ne ich hatte och schon mal Rücken Schmerzen und dann rannte ich immer an und checkte mit dem Rücken gegen die wand : )
Kommentar ansehen
26.05.2006 20:38 Uhr von Manuel13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und: vergesst nicht Sport ist Mord

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?