26.05.06 11:44 Uhr
 6.147
 

Schweiz: Schwangere moderiert im TV - Zuschauer finden es "pervers" und "peinlich"

Jeannette Eggenschwiler moderiert auf dem Schweizer TV-Sender Tele Züri das Wetter, obwohl sie bereits im achten Monat schwanger ist. Da sie bei ihrer Arbeit immer stehen muss, kann sie ihren dicken Bauch auch nicht verstecken.

Einige Zuschauer haben sich nun an die Frau gewandt und sie als "perverse Person" beschimpft. Des Weiteren seien manche Zuschauer "peinlich berührt", wenn sie die Schwangere im TV sehen.

Allerdings gebe es auch viele Zuschauer, die positiv auf die schwangere Moderatorin reagierten. Eggenschwiler will nun so lange arbeiten, wie es ihre Gesundheit zulässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Schweiz, Schwangerschaft, Zuschauer, Schwan, Moderation
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2006 11:03 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich weiß gar nicht, was die ganzen Menschen haben. Eine Schwangerschaft ist doch was ganz normales, die sollen sich mal nicht so haben.
Kommentar ansehen
26.05.2006 11:51 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde zuschauer: auch pervers und peinlich.
und jetzt?
Kommentar ansehen
26.05.2006 11:54 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch: Es gibt kaum ein Völkchen (ausgenommen vielleicht die Amis), bei denen der Anteil total Verklemmter derart hoch ist wie bei den Schweizern. So richtig nett wäre es da doch, wenn sie nach der Geburt Programmansagerin würde - da könnte sie sitzen und gleichzeitig ihr Baby stillen ;-)
Kommentar ansehen
26.05.2006 12:11 Uhr von adsci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gehts nur mir so? ich hab den titel erst nicht verstanden, da "TV - Zuschauer" ein eigenes Wort sein kann und der Satz dann keinen Sinn mehr ergibt.

Eine schwangere moderiert in einem TV-Zuschauer. lol.

ich glaube aber meine denke ist zu abstrakt gewesen, oder?
Kommentar ansehen
26.05.2006 12:14 Uhr von Mephisto92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kleiner Schönheitsfehler: Schweiz: Schwangere moderiert im TV, Zuschauer finden es "pervers" und "peinlich"

wäre wohl besser gewesen
Kommentar ansehen
26.05.2006 12:20 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: trotz allern schreibfehlern muss ein intelligenter mensch wohl erkennen können was gemeint ist. und es für sich behalten ;)

die schwiizer sind schon so ein völkchen... ich finde es schade, dass sie sich verleugnen. was gibt es schöneres als ne schwangere frau? woher kommen eigentlich die ganzen schweizer wenn sie sex so schlimm finden?

es wird zeit dass die konservativen aussterben. lange kanns ja nichmehr dauern, danke, evolution.
Kommentar ansehen
26.05.2006 12:23 Uhr von madasa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verkaufszahlen von britney Spears? Wie viel CDs verkauft Spears in der Schweiz so? Immerhin hat die Dame von sich sogar eine Skulptur im schwangeren (und nackten) Zustand anfertigen lassen. Das müsste demnach ja noch viel schlimmer sein.

Und ansonsten ... toll. Ich finde einen Oliver Pocher auch jedes Mal peinlich, gibt es dazu auch eine News? nein ...
Kommentar ansehen
26.05.2006 12:41 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*malgegendenstromhierschwimm*: "Eine Schwangerschaft ist doch was ganz normales, die sollen sich mal nicht so haben."

---

Is nätürlich und so weiter blabla... sieht aber unansehnlich aus. Auf den Anblick von Schwangeren verzichte ich auch gern.
Kommentar ansehen
26.05.2006 12:47 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich komme aus der schweiz ^^: und ich kann bestätigen: hier sind viele leute (vorallem in den jungen jahren) ziemlich verklemmt. naja, aber die mehrheit ist eigentlich ganz normal. ich nehme mal an dass die ältere generation die ganze sache pervers fanden. kA warum. ich finde man sollte sich für das baby nicht schämen. sie sollte einfach aufhören wenn es gesundheitlich besser für das kind ist wenn sie nicht arbeitet
Kommentar ansehen
26.05.2006 12:48 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja, mr gato: ich würde es auch begrüßen, wenn man schwangere in ein lager steckt wo man sie nicht sehen muss.

und männer mit bauch auch.
und glatzköpfe
und behinderte
und ....
Kommentar ansehen
26.05.2006 12:59 Uhr von enkill
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tele Züri ist ein kleiner regional-sender - das regelmässige
publikum, welches sich offenbar darüber mokiert, kann
man sich entsprechend vorstellen...
Kommentar ansehen
26.05.2006 13:06 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ vst: *zustimm*
Peinlich und pervers finde ich, dass es Leute gibt, die scheinbar ein Problem damit haben wenn eine Schwangere im Fernsehen zu sehen ist. Duschen solche Zuschauer dann auch konsequenter Weise im Dunkeln damit sie sich selbst nicht nackt sehen?
Solange die Wetterfee nicht während der Vorhersage für die kommende Woche vor laufender Kamera ihr Kind zu Welt bringt gibt es daran doch wohl nichts auszusetzen!
Kommentar ansehen
26.05.2006 13:19 Uhr von gierin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles Bild - Leser hier? In der Quelle steht ja, dass die Moderatorin mehrehitlich positive Reaktionen erhalten hat. Dass einzelne es "nicht gut" finden ist ja nichts aussergewöhnliches.
Es ist übrigens bei weitem nicht das erste Mal, dass man im Schweizer TV eine schwangere Moderatorin sieht!
Kommentar ansehen
26.05.2006 13:42 Uhr von skyt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: wieder mal ein aufstand wegen nix und wieder nix...
Kommentar ansehen
26.05.2006 15:18 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mr.Gato: Ohne Dir zu nahe treten zu wollen, aber was ist, wenn Deine Frau schwanger ist? Guckst Du sie dann nicht mehr an, bis sie entbunden hat?
Kommentar ansehen
26.05.2006 15:49 Uhr von daggetthebeaver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau, Pervers! Pervers, abartig, der eigenen art fremd, anders... so? Die frau ist also "anders"? Ja, sie moderiert eine show und verdient nen haufen kohle damit, das ist das einzige andere an ihr... die zuschauer meinen wohl, dass moderatoren die kinder bei Otto, dem storch, bestellen, oder wie...?

Was bin ich froh "pervers" zu sein... you know...
Kommentar ansehen
26.05.2006 16:38 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine hochschwangere als "pervers" und "peinlich" zu bezeichnen sagt ja eigentlich mehr was über die aus, die es sagen und nicht auf das, wo ihre Phantasien draufprojiziert werden....

das war eine kleine Kostprobe der vielgelobten "schweizerischen Moral".... ;(

ich persönlich finde Jeannette Eggenschwiler bildhübsch
und wunderschön mit ihrem runden Bauch....
;)
Kommentar ansehen
26.05.2006 16:41 Uhr von Näsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Schwachsinn: Dass hat doch nichts mit der Nationalität zu tun, es gibt überall auf der Welt Menschen die dumm sind und Schwangere peinlich und pervers finden.
Solche Menschen sind selber peinlich und dumm.Ich bin Schweizerin und ich kenne keine Menschen hier, die sowas unnatürlich oder pervers finden. Im Gegenteil die Menschen freuen sich wenn endlich mal jemand Kinder bekommt. Und ein schöner Babybauch ist doch wirklich "härzig".
Kommentar ansehen
26.05.2006 16:45 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kleiner Nachtrag...

...wusstet ihr, dass das Prokopf-Verhältnis von
Psychiatern hochgerechnet auf die Einwohnerzahl in der Schweiz weltweit am höchsten ist?
Und das die Psychiatrien und Psychiatriepraxen in der Schweiz faktisch aus den Nähten platzen....

Es hat halt auch Nachteile...immer brav und korrekt und ein "Schwitzerli" zu sein....

*ggg*
Kommentar ansehen
26.05.2006 18:19 Uhr von kooya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@remoteschach.de: "Was ist daran pervers? Ob ihrs glaubt oder nicht, die Eltern des Papstes haben gefickt."

ich musste herzlich lachen als ich das gelesen hab =)
aber na klar, so ergibt das ganze wieder einen sinn: als der kleine joseph das erfahren hat, war das ein trauma fuers leben, dann ist er ins kloster gegangen (ist er?) und ein mann gottes geworden... den rest kennt man ja :D

aber @thema: peinlich kann das ja finden wer will aber pervers? o.O
vllt finden die schweizer das ja nur pervers, weil ihr bauch _schon_ im achten monat so dick ist? bei den schweizern geht ja immer alles etwas gemaechlicher zu... ;P *SCNR*
Kommentar ansehen
26.05.2006 18:27 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Reaktionen: Pervers und peinlich sind nur die Reaktionen der Zuschauer. Was bitte ist denn pervers am Bauch einer Schwangeren? Wie verklemmt kann man sein, um vom Anblick einer Frau, die neues Leben in sich trägt, peinlich berührt zu sein?! Über die Pseudomoral mancher Zeitgenossen kann man wirklich nur noch den Kopf schütteln...
Kommentar ansehen
26.05.2006 19:59 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Ob ihrs glaubt oder nicht, die Eltern des Papstes haben gefickt."

kooya...ich lieb dich...
Kommentar ansehen
26.05.2006 20:11 Uhr von kooya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rupert: der satz kommtn ich vonmir sondern von remoteschach.de aber ich hab mich so beoemmelt als ich den las :D
ps: ich lieb dich auch :P
Kommentar ansehen
27.05.2006 09:53 Uhr von Silent-Pain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow: So eine Verklemmtheit kenn ich sonst nur von den Amis. Aus der Schweiz hätte ich das nie erwartet.

@hady: Nein, diese Leute duschen im Taucheranzug. Mit Augenbinde im Dunkeln,natürlich!
Kommentar ansehen
30.05.2006 21:54 Uhr von die_königin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwangere: meiner meinung nach gibt es nichts schöneres als eine schwangere frau.frauen sehen in dieser zeit sehr hübsch, glücklich und gesund aus und es ist doch schön wenn man weiterarbeiten kann und nicht wegen problemen im bett liegen muss...
um sowas "pervers" zu finden muss man wirklich verklemmt sein!!

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?