25.05.06 13:33 Uhr
 135
 

Osnabrück: Regierung gegen erneute Suche nach Atommüllendlager

Der Neuen Osnabrücker Zeitung teilte Landesumweltminister Sander (FDP) mit, er halte es für unnötig, in Niedersachsen weiter nach Endlagerstätten für Atom-Restmüll zu forschen. Die Pläne von Bundesumweltminister Gabriel (SPD) lehnte er ab.

Man solle besser endlich dafür sorgen, dass in Gorleben die Untersuchungen zu einem Abschluss kommen können.

Gabriel versucht mit neuerlichen Untersuchungsprogrammen, bessere Endlagerorte als Gorleben zu finden.


WebReporter: ringom
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Regie, Suche, Osnabrück, Atommüll
Quelle: www.verivox.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Markus Söder möchte in Bayern eigene Grenzpolizei und Asylbehörde einführen
Kritik an Trumps "Fake News"-Preis: Senator spricht von stalinistischen Methoden
Ungarn will Strafsteuer für Flüchtlingshelfer einführen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"
Urteil: Eltern müssen Antworten auf Sexfragen in Grundschule akzeptieren
Erste Opfer durch Sturm "Friederike"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?