25.05.06 13:18 Uhr
 532
 

Microsoft empfiehlt: Sicherheithalber Word im "Safe Mode" starten

Nach Bekanntwerden der kritischen Sicherheitslücke in Word 2002/2003 empfiehlt Microsoft jetzt, solange noch kein Sicherheitspatch erhältlich ist, das Programm im Safe Mode zu starten.

Dieser Modus verhindert, dass die entdeckte Sicherheitslücke zum Tragen kommt und ausgenutzt werden kann, allerdings funktionieren auch einige nützliche Features nicht. Der Patch soll ab dem 13. Juni erhältlich sein.

Der Safe Mode läuft zum Beispiel, wenn Word über die Kommandozeile mit /safe gestartet wird, alternativ wenn die
Verknüpfungen mit der winword.exe auf Desktop und/oder Startmenü in "winword.exe /safe" geändert werden.


WebReporter: ringom
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Sicherheit, Mode, Word, Safe
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2006 12:33 Uhr von ringom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was machen da wieder die absoluten Laien, die eine Rechner haben um etwas im Internet und etwas E-Mail zu nutzen und ne Art bessere Schreibmaschiene zu haben?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?