25.05.06 10:23 Uhr
 240
 

Radsport: Danilo Hondo wieder gesperrt

Der Oberste Schiedsgerichtshof des Kantons Waadt hat einer Mitteilung der Welt-Antidoping-Agentur WADA zufolge die zweijährige Sperre für Radprofi Danilo Hondo wieder in Kraft gesetzt.

Hondo war es gelungen, die Sperre am 17. März vor Gericht vorläufig außer Kraft zu setzen.

Damit ist für Hondo, der nun für das Lamonta-Team startet, die gerade laufende Bayern-Rundfahrt beendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Radsport
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Laut Mats Hummels hat Bayern-Mannschaft Mitschuld an Ancelotti-Rauswurf
Fußball: Ungarn entlässt Nationaltrainer Bernd Storck nach verpasster WM
US-Basketballtrainer wettert gegen Donald Trump: "Seelenloser Feigling"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2006 07:44 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fand es schon erstaunlich, wie es Hondo gelingen konnte, mit einer einstweiligen Verfügung überhaupt starten zu dürfen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?