25.05.06 10:23 Uhr
 240
 

Radsport: Danilo Hondo wieder gesperrt

Der Oberste Schiedsgerichtshof des Kantons Waadt hat einer Mitteilung der Welt-Antidoping-Agentur WADA zufolge die zweijährige Sperre für Radprofi Danilo Hondo wieder in Kraft gesetzt.

Hondo war es gelungen, die Sperre am 17. März vor Gericht vorläufig außer Kraft zu setzen.

Damit ist für Hondo, der nun für das Lamonta-Team startet, die gerade laufende Bayern-Rundfahrt beendet.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Radsport
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Nord- und Südkorea laufen bei Eröffnung mit einer Flagge ein
Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2006 07:44 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fand es schon erstaunlich, wie es Hondo gelingen konnte, mit einer einstweiligen Verfügung überhaupt starten zu dürfen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?