24.05.06 19:58 Uhr
 1.441
 

100 Gramm "schwere" 60 GByte-Festplatte

Gerade einmal 8,6 mal 7,4 mal 1,3 cm misst die 60 GByte fassende Festplatte von Iomega, die extern zu benutzen ist mit einer mitgelieferten Lederhülle zum Transport.

Mit High Speed USB 2.0-Anschluss, über den auch die Stromversorgung des Gerätes geschieht, und 100 Gramm Gewicht ist die Platte sehr einfach und ohne Kabelgewirr mobil einzusetzen.

Der Preis beläuft sich in den USA auf etwa 260 US-Dollar.


WebReporter: ringom
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 100, Festplatte, Gramm
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2006 20:12 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab gemessen: Meine 2,5 zoll Pladde 60 gb breite 6,8 cm länge 10 cm

dicke 0,8 cm.

So dolle sind die unterschiede aba nicht.
Und meine hat nur 60 eus gekostet +schickes Alu Gehäuse.

Mfg jp
Kommentar ansehen
24.05.2006 20:17 Uhr von razorfx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja stimmt, die maße sind nichts besonderes....aber ich glaube das besondere an dem teil is dessen gewicht!
Kommentar ansehen
24.05.2006 21:08 Uhr von einsteiniq
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Normale 2,5"-Platten: wiegen auch nur 100 Gramm, 1,8"-Platten sogar fast die Hälfte...
Daher: was soll an der Platte so besonders sein?

Gruß, e
Kommentar ansehen
24.05.2006 22:50 Uhr von DJCray
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Besondere an der Platte ist eigentlich nicht das Gewicht. Und eigentlich auch nicht die Abmaße, sondern, dass man die Festplatte einfach an den USB (also praktisch überall) anschließt ohne ein Netzteil anzuschließen. Das findet man momentan nur mit USB-Sticks. Aber nicht 60 GByte. Normale externe Festplatten (oder selber gebaut mit S-ATA) sind da deutlich billiger und größer.

Gruß
DJ Cray
Kommentar ansehen
24.05.2006 23:40 Uhr von muhschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer überträgt: eigentlich immer die Golem Werbung\Werbung hier?
Kommentar ansehen
25.05.2006 00:50 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sobald die 100 GB-Festplatte mit 60 Gramm auf dem Markt ist, schlage ich zu ...

(c:
Kommentar ansehen
25.05.2006 00:55 Uhr von cyberstream
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DJCray: Festplatten ohne Netzanschluss sind eigentlich sehr verbreitet.

Bei allen 2,5" Platten ist es eigentlich schon fast ein Verbrechen, ein Gehäuse mit Netzanschluss auszuliefern!
(Gibts derzeit mit bis zu 120 GB)

Nur 3,5" Platten benötigen mehr mAh als der USB 2 Anschluss liefern kann, besonders beim anlaufen.
Vorteil: Billiger als 2,5" und mehr Speicherplatz.
Ich nutze eine 3.5" mit Philips Gehäuse. 111 Euro für 250 GB.

Nachteil: das extra Stromkabel.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?