24.05.06 16:29 Uhr
 1.683
 

Indien: Hinduistische Frau behauptet, sie sei Jesus

Katherine Jhawarelall, 35, hat einen Abschluss in Kriminalistik. Sie ist Hindu und behauptet sie sei Jesus Christus. Sie habe die Stigmata seit ihrer Geburt und ihr erschienen religiöse Symbole und hebräische Schriftzeichen auf der Wand.

Die Bedeutung der Stigmata auf Brust, Händen und Füßen kenne sie erst seit zwei Jahren und sie habe die Gabe Kranke zu heilen. Bischof Johnny Frank erklärte, dass in der Bibel nichts von einer Wiedergeburt stände, erst recht nicht als Frau.

Jhawarelall erklärte, dass Jesus universell sei. Im Christentum sei er Jesus, im Islam Hasrat Mikael und im Hinduismus sei er Shiva, Saraswathie, Luxmi, Lord Krishna und Shirdi Baba.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XrayFF
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frau, Indien, Jesus
Quelle: www.hindustantimes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2006 16:26 Uhr von XrayFF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und sie hat Lord Buddha im Buddhismus vergessen. Auch wenn ich die Frau für beknackt halte, mit der universellen Geschichte könnte sie irgendwie die Wahrheit treffen.
Kommentar ansehen
24.05.2006 17:04 Uhr von Para-x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Lord Buddha ist gut.
Bisschen irre die kleine. Wenn sie schon meint, sie wäre Jesus, dann sollte sie auch wissen, das Jesus im Islam als Isa bekannt ist.
Bin mir zwar nicht ganz sicher, aber das was die mit Mikael meint, ist der Erzengel.
Kommentar ansehen
24.05.2006 17:40 Uhr von ccwm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
daß Gott eine Frau ist das ist ja schon länger bekannt, aber Jesus? Das wirft ja Dan Brown´s Theorien völlig über´n Haufen.

Und meine auch: Jesus war also gar nicht schwul sondern lesbisch...
Kommentar ansehen
24.05.2006 18:16 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nix neues oder? alle paar wochen kommt doch einer rüber der sich für jesus hält. heute sogar mal eine frau *gähn*
bin übrigens der meinung dass george lucas in echt der imperator ist, der in ein anderes universum geflohen ist und nun hier bei uns durch den film die leute zur dunklen seite führen will. wieviele von euch wollten schon mal sith sein? naaa? klingelts?
Kommentar ansehen
24.05.2006 18:46 Uhr von XrayFF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@terrordawe: Stimmt schon, aber neu ist nicht die Frau sondern eine Hindi! Also völlig andere Religion. Das ist so wie wenn ein Christ sagt, er wäre Mohamed.
Kommentar ansehen
24.05.2006 18:51 Uhr von kooya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wir sind papst achnee der ist ja noch irgendwo weltlich ;)
die glaubt sie sei jesus? naja andere leute glauben ja auch, es gibt nen gott ;P
Kommentar ansehen
24.05.2006 19:18 Uhr von fischhäppchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hindu? jesus? passt das?


nee!
oh mann, meint denn jez jeder er wär jesus oder hätt ihn zuminderst gesehn.... *blaaaablaaa*

joooo, wenn se meint....
Kommentar ansehen
24.05.2006 19:52 Uhr von Natsukawa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na los, liebe Christen! Beweist Ihr doch mal das Gegenteil! Das könnt Ihr genauso wenig, wie beweisen, daß der olle Essener der Messias war! Oh, er hat es selbst behauptet? Damals als er Simon Petrus zu seinem Felsen machte (steht in so einem Verkaufsschlager namens Bibel)? Na dann...!
Ihr könnt auch keinem in der Irrenanstalt seinen Glauben an den großen Weißen Hasen wegdiskutieren ohne Euch dabei selbst den Teppich unter den durchgeistigten Latschen wegzuziehen. Denn Ihr glaubt selbst quasi an Euren großen Weißen Hasen, nur nennt Ihr ihn Jesus. Haha!
Kommentar ansehen
25.05.2006 01:33 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soll sie doch denken was sie will: solange sie damit nicht anderen leuten schaden zufügt. kann mich noch zu gut an die news über den typen erinnern, der ebenfalls dachte er sei jesus (oder war er gott?). der hatte doch in seinem religiösen wahn eine seiner töchter getötet ...

also solange niemand schaden vom glauben dieser frau nimmt: willkommen auf der erde, frau jesus.
Kommentar ansehen
25.05.2006 11:05 Uhr von cruelannexy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin: Ich Bin Lord Anubis und bin hier um die ganze Menschheit zu versklaven. Also schickt mir ersma alle euer geld per paypal! Lang lebe die Systemlords

*gg*
Kommentar ansehen
25.05.2006 11:05 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
natsukawa: nimm doch bitte in zukunft deine pillen regelmäßig.

ist besser für dich
Kommentar ansehen
25.05.2006 23:06 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sorry: aber die muss ja irgendwas nehmen. oder hat sie zu viele räucherstäbchen bei sich abgebrannt?
Kommentar ansehen
26.05.2006 22:34 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich habe eine Vision!!! Ich bin Gott!

Und nebenbei verwandle ich mich ab und an in die heilige Mutter Theresa...

Oh Mann.. Ich sag´ ja nichts gegen den Glauben, aber sich gleich als Jesus zu bezeichnen ist schon ein starkes Stück!

Wenn man es mal weiträumig deuten würde, dürfte jeder Mensch der Gutes tut sich als "Jesus" bezeichnen!
Kommentar ansehen
28.05.2006 23:23 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr Ungläubigen, Ihr Zweifler und Ihr Heuchler. Diese Frau ist Jesus, meine einzige Tochter. Auf die Erde geschickt, um Euch armseligen Kreaturen den rechten Weg zu weisen und Euch von Eurer größten Sünde, dem Geld, zu befreien.

Das spricht Gott, der Herr über Sein und Nichtsein. Wahrlich, ich sage Euch, ich lasse die Erde ins Nirwana tauchen, wenn Ihr weiterhin so heuchelt und am Sein meiner Tochter zweifelt. Mein Wille geschehe. Im Himmel wie auch auf Erden.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?