24.05.06 15:12 Uhr
 1.054
 

Bundestagsabgeordnete bekommen zusätzlich BVG-Umweltkarte für 805 €

Trotz einer monatlichen Kostenpauschale von 3.647 Euro und eines Fahrdienstes können Abgeordnete des Bundestags formlos eine BVG-Umweltkarte für 805 € pro Jahr beantragen. Die Karte gilt für den gesamten öffentlichen Verkehr in der Hauptstadt Berlin.

CDU-Abgeordneter Wellmann sieht darin einen Sinn, bezeichnet die Karte als "im Rahmen ihres Mandats" um von "A nach B zu kommen." Empörung gibt es vom Bund der Steuerzahler zu verzeichnen, welcher den Abgeordneten den Rechtsanspruch aberkennt.

Der Bund der Steuerzahler fordert die Abschaffung dieses Rechts. In Brandenburg wird den Abgeordneten des Landtags eine solche Fahrkarte von der Kostenpauschale abgezogen. C. Pieper (FDP) sprach sich ebenfalls für das brandenburgische Modell aus.


WebReporter: MajoB.
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundestag, Umwelt, BVG, Bundestagsabgeordnete
Quelle: bz.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer rechtsextremer Anführer outet sich: Jüdische Herkunft und homosexuell
Margaret-Thatcher-Briefing zum Thema Punk-Musik aufgetaucht
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2006 15:07 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal wieder eine neue Frechheit von den Berliner Fettsäcken! Die sagen, Deutschland muss sparen und gehen mit so einem Kack-Beispiel voran...was soll das?
Kommentar ansehen
24.05.2006 15:15 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachschlag Wie wäre es denn, wenn die Politiker auch noch einführen, dass sie jährlich bei der DB n Jahresticket erste Klasse kriegen, und natürlich auch n Jahresticket im Zoo, in Parks, in Kinos, und sonstwo, tolle Idee, oder?
Kommentar ansehen
24.05.2006 15:22 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Von mir: kriegen sie auch was gratis.

N Paar Kugeln.

Mfg jp
Kommentar ansehen
24.05.2006 15:27 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MajoB. Was meinst du denn, wie die fahren, wenn sie mit der Bahn unterwegs sind? Das wär nix Neues.
Im übrigen spricht alles für das brandenburgische Modell.
Kommentar ansehen
24.05.2006 15:31 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: muss ich nochwas dazu sagen?
ich hoffe mir läuft einer dieser nestbeschmutzer übern weg.. dann kann sich jemand shortys hier verdienen der ne news darüber schreibt..
ich bleibe aber anders wie einer meiner vorredner erstmal beim anspucken.. hätte ich so viele kriminelle energie auf sie zu schiessen.. wäre ich sicher selbst politiker geworden.. drekspack..
Kommentar ansehen
24.05.2006 15:48 Uhr von Jigsaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fletcher: "ich hoffe mir läuft einer dieser nestbeschmutzer übern weg.. dann kann sich jemand shortys hier verdienen der ne news darüber schreibt.. "

Na du bist ja ein ganz toller Hecht.Würdest also noch einen von diesen Idioten zum "Helden" machen.

Naja,aber ich denke das du eher der typische interaktive Maulheld bist,der ohnehin nur leere Drohungen von sich gibt und niemals den Arsch in der Hose hätte,sowas wirklich zu tun.

"ich bleibe aber anders wie einer meiner vorredner erstmal beim anspucken.."

Jup.Genauso primitiv hab ich dich auch eingeschätzt.Als wenn sich dadurch irgendwas ändert.....
Kommentar ansehen
24.05.2006 18:19 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht in ordung: ich finde das nicht in ordnung! wieso soll man als abgeordnete(r) ne umweltkarte bekommen? ich krieg auch keine gratis obwohl ich auch ab und zu "von A nach B" gehen muss! da werden unsere gelder verschwendet!

das waren noch zeiten, als die leute früher im reichstag EHRENHALBER da saßen und sich für deutschland eingesetzt haben! aber von sowas haben die meisten da in berlin keine ahnung...
Kommentar ansehen
24.05.2006 18:39 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll der Quatsch: Die fahren doch sowieso mit dem Fahrdienst.

Es geht offensichtlich doch nur darum, weitere Steuergelder zum Fenster raus zu schmeißen.

Wahrscheinlich können die sich das Ticket (übertragbar) von ihrer Kostenpauschale nicht erlauben.
Kommentar ansehen
25.05.2006 02:19 Uhr von DER_Schnupfen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Milliardenschlaglöcher: Hoffentlich fährt ein Bus, vollbesetzt mit allen Politikern des Bundestages in so ein Milliardenschlagloch.

Ihr seid Deutschland!
Und wir haben keine Lust mehr.
Kommentar ansehen
25.05.2006 12:26 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und WM-Karten haben sie auch alle.
Bananenrepublik!
Kommentar ansehen
25.05.2006 13:38 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och, vielleicht muß man das anders sehen Die kriegen jetzt die BVG-Umweltkarte umsonst, dürfen dafür aber nicht mehr im Dienstwagen hin- und hergefahren werden, bzw keine Fahrtkosten mehr vergüten lassen. Wenn das klappen könnte, wäre es gar keine schlechte Idee; dazu kommt noch der umweltfreundliche Aspekt...
Also, gute Idee! (??)
Kommentar ansehen
25.05.2006 17:05 Uhr von Luzifers hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@666leslie666: @Von mir
kriegen sie auch was gratis.

N Paar Kugeln.

Welches Kaliber?
Kommentar ansehen
25.05.2006 19:20 Uhr von Para-x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was: soll man dazu noch sagen?
Vampire!
Kommentar ansehen
25.05.2006 21:04 Uhr von DER_Schnupfen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@stellung: Also, gute Idee! (??)

Und wer überwacht das, bzw. stellt sicher das die Politiker nicht doch irgendwelche Schlupflöcher ausnutzen?
Kommentar ansehen
25.05.2006 21:19 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diesen Rotzlöffeln: in Berlin, die sich Volksvertreter nennen, aber Volkszertreter sind, ist nichts heilig! Volle Taschen, abgesichert auf Lebenszeit (in diesem Fall hoffentlich kurz genug!!!) machen sie uns immer wieder vor, daß wir den Staat bescheißen müssen. Denn nichts anderes tun die, die unsere Vorbilder sein sollen. Wenn ein Hartz4er schwarz fährt, weil er sich die Fahrkarte zum Vorstellungsgespräch nicht leisten kann, bekommt er mindestens 20 Tagessätze, die er absitzen muß, weil er nicht zahlen kann. Aber diese Verbrecher von Politiker können sich alles erlauben - natürlich straffrei und im Namen des Volkes. Ich bin stolz darauf, ein Deutscher zu sein und kann meinen Würgereiz garade nicht mehr unterdrücken.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?