24.05.06 13:22 Uhr
 26
 

NHL Play-Offs: Edmonton kurz vor Finaleinzug

Nach dem 5:4 Heimsieg der Edmonton Oilers gegen die Anaheim Mighty Ducks führen die Oilers nun die Best-of-7 Serie mit 3:0 Siegen an. Den Kanadiern fehlt nur mehr ein Sieg um die Western Conference zu gewinnen und ins Stanley-Cup Finale einzuziehen.

Die Tore für Edmonton erzielten Toby Pederson (14.), Mike Peca (43.), Steve Staios (44.), Chris Pronger (45.) und Fernando Pisani (55.). Für Anaheim traff Teemu Selänne doppelt.

Die Partie war recht zerfahren. Alleine in den ersten sechs Minuten kam es zu drei Box-Einlagen und 44 Strafminuten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mr.Stanley
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Finale, NHL
Quelle: sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2006 12:48 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich Denke das sollte reichen für die Oilers. Im nächsten Heimspiel werden die wahrscheinlich alles klar machen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?