24.05.06 12:09 Uhr
 601
 

Bundestagswahl 2009: SPD hält Koalition mit FDP für möglich

Kurt Beck hat die derzeitige große Koalition mit der CDU als nicht dauerhaft beschrieben. Bei den nächsten Wahlen zum Bundestag werde man neue Koalitionspartner anstreben, bis dahin jedoch das geplante Programm gemeinsam mit der CDU umsetzen.

Im Zuge dessen hält Beck eine zukünftige Zusammenarbeit mit der FDP für möglich. Diese Koalition sei schon einmal erfolgreich für Deutschland gewesen.

In einigen politischen Bereichen bestünden schon jetzt Übereinstimmungen, an anderen, zum Beispiel in der Wirtschafts- und Sozialpolitik, müsse die FDP jedoch noch arbeiten.


WebReporter: Xylankant
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, FDP, Bundestag, Koalition, Bundestagswahl
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen
Trotz massiver Proteste: Umstrittene Korruptionsreform tritt in Kraft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2006 11:13 Uhr von Xylankant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Würde meiner Meinung nach passen...Die Sozialdemokraten sind schon lange nicht mehr sozial, und die Freiheitlichen schon lange nicht mehr frei, also, warum nicht...
Kommentar ansehen
24.05.2006 12:19 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt langts endgültig Wie lange existiert die neue Koalition schon??? Anstatt sich um die Politik zu kümmern wird jetzt schon wieder über die nächste Wahl nachgedacht ...

die haben den Arsch offen....
Kommentar ansehen
24.05.2006 12:22 Uhr von ccwm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Koalition mit der FDP? dann können sie auch gleich den Hundt zum Kanzler ernennen und die Leibeigenschaft wieder einführen...
Kommentar ansehen
24.05.2006 12:32 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lach: dieses dreckspack.. das beste wäre alle wählen mal die FDP und nix mit koalition.. es wird zeit das wir diesen verbrechern mal den stinkefinger zeigen..
wie oft gesagt.. ich werd meinen teil dazu beitragen denen zu zeigen was ich von ihnen halte.. das minnimum wird sein das ich jeden von diesen verbrechern auf offener strasse anspucke.. das ist mir die zwei tage knast dann wert.. und ich werds immer wieder tun..
die können von glück reden das ich nicht wirklich gewallttätig bin.. noch nicht.. aber wenn die uns weiter so abzocken .. na dann gute nacht liebe politiker.. schaun wa doch mal was die personenschützer so taugen
Kommentar ansehen
24.05.2006 13:22 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
find ich schon etwas komisch schein ihnen die Koalition mit Angela Merkel wohl nicht so ganz zu gefallen... naja... kann ich irgendwie verstehen... ;)
Kommentar ansehen
24.05.2006 13:22 Uhr von Otto von Bismarck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zustimmung: Ich kann nur summertime beipflichten:
Erstmal sollten sie ne anständige und zukunftsweisende Agenda für diese Legislaturperiode aufstellen und diese durchziehen; und dann können sie sich immer noch überlegen, wie sie alles wieder gegen den Baum fahren können.

Gruß
Otto von Bismarck
Kommentar ansehen
25.05.2006 14:36 Uhr von Julizka84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fast schon lächerlich was die Politiker immer wieder von sich geben. Aber wirklich zum Lachen wäre es nur, wenn es nicht die Leute wären die unser Land vertreten...

Die Programme der SPD und der FDP liegen unüberbrückbar weit auseinander. Guido Westerwelle hat auch bereits mehrfach klar gemacht, dass es weder mit den Grünen noch mit der SPD eine Koalition geben wird. Wie kommt dieser Irre denn jetzt zu so einer Meinung?

Es bleibt nur zu hoffen, dass die Wähler bei der nächsten Wahl nicht wieder so abgrundtief dumm wählen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?