23.05.06 15:42 Uhr
 7.298
 

Paris Hilton sehr erbost über australischen Werbespot

Paris Hilton ist über einen Werbespot des australischen Softdrink-Herstellers Ocean Spray empört. Im TV-Spot spielt eine dümmliche Blondine mit, die keine Ahnung von Fruchtsäften hat. Es bestehen dabei Ähnlichkeiten mit der Hotelerbin.

Die unechte Hilton führt ein Telefonat mit einer Freundin. Das Thema ist die Darmspülung. Von der falschen Paris kommt die Bemerkung "That's hot!". Die Blondine hat ein Chihuahua-Hündchen im Arm und bekommt einen Strafzettel wegen Falschparkens.

Am Ende des Spots wird ihr dann mitgeteilt, dass Fruchtsäfte statt zur Darmspülung lieber zum trinken verwendet werden sollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paris, Paris Hilton, Hilton, Werbespot
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2006 15:13 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde den Spot auf der Seite richtig gut. Es scheint zum Hobby geworden zu sein die Hilton immer mal zu veräppeln. Man kann im Grunde gar nicht anders.*gg*
Kommentar ansehen
23.05.2006 15:45 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum erbost? Die kann die Wahrheit wohl nicht ertragen.

Kleines dummes Blondinchen.

Mfg jp
Kommentar ansehen
23.05.2006 16:10 Uhr von Robert2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Getroffene Hunde bellen :P: Tjaaaaa,... das ist der Unterschied zur guten Verona, die steht zu ihrem selbst auferlegten Blödie-Image... hehe
Kommentar ansehen
23.05.2006 16:15 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wer hat es ihr gesagt? Von selbst hätte sie das doch gar nicht bemerkt...
Kommentar ansehen
23.05.2006 16:34 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt doch: Sie hat genau das gesehen wie die ganze Welt sie sieht. Dagegen kann sie nix tun.
Sie ist ein Dummchen das niemand ernst nimmt. Und sie will es doch so.
Kommentar ansehen
23.05.2006 17:12 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was mich stutzig macht ist der Name des Herstellers: Ocean Spray!
Ich kann zumindest gut darauf verzichten, einen Softdrink zu konsumieren der nach Salzwasser oder gar Brackwasser schmeckt ;-)
Kommentar ansehen
23.05.2006 17:42 Uhr von greenlip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so! ich finde das richtig! Aber komisch: darüber ist sie sooo erb0st und was ist mit Pink´s stupid girls video???
Kommentar ansehen
23.05.2006 19:22 Uhr von Ferkel2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh ja wie schlimm: nicht jeder von euch auch schon mal ihr "mööse" gesehen. das bild war bestimmt in jeder zeitung und newsgroup.. und da regt die sich wegen sonem scheiss auf^^
Kommentar ansehen
23.05.2006 19:29 Uhr von Mitmirnicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blödchen: Wahrscheinlich hat sie bis heute nichtmal gemerkt,das sie schon im deutschen Werbespot verarscht wurde :D

http://images.google.de/...
Kommentar ansehen
24.05.2006 00:29 Uhr von lindamax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kurze Frage: Was würde der Welt fehlen, wenn Frau Hilton plötzlich von der Bildfläche verschwinden würde..? Genau! Gar nichts! Im Gegenteil! Ein kleines bisschen mentale Körperverletzung weniger............
Kommentar ansehen
24.05.2006 09:35 Uhr von derpeter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SCHÖN blöd: he, beleidigt das dummchen nicht dauernd.
die hat sogar einen inteliegenztest gemacht.
ergebnis: IQ von 23, ihr hündchen hatte 27.
Kommentar ansehen
24.05.2006 12:41 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Peter: Deine Punktzahl bei diesem "Inteliegenztest" würde mich aber auch mal interessieren...

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?