23.05.06 13:51 Uhr
 1.360
 

AM2-Prozessor von AMD verfügbar

Wie zuvor angekündigt startet AMD heute, am 23. Mai, den Verkauf seines neuen AM2-Prozessors. Die neue CPU-Generation unterstützt im Unterschied zu seinem Vorgänger DDR2-Speichercontroller und besitzt eine Hardware-Unterstützung für Virtualisierungsfunktionen.

Allerdings sind dies auch schon die einzigen nennenswerten Veränderungen in der neuen Prozessoren-Familie. Aufgrund des unveränderten HyperTransport-2.0-Interface wird der neue Prozessor kompatibel zu den bisher verwendeten Chipsätzen sein.

Das neue DDR2-Speicherinterface macht jedoch neue Boards notwendig. Für die alten Sockel- 754- und Sockel-939-Boards werden vermutlich keine schnelleren Prozessoren mehr angeboten.


WebReporter: metaphysiker
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Prozess, AMD, Prozessor
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2006 12:52 Uhr von metaphysiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, bin eh bekennender INTEL-Fan, also verkneife ich mir mal meinen gedachten Kommentar zu der neuen CPU... ;)
Kommentar ansehen
23.05.2006 14:50 Uhr von Peter13779
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Dann kneif mal. Es ist einfach gewesen für Intel den DDR2 Support einzubauen, da der langsame Speichercontroller schließlich im Mainboardchipsatz und nicht in der CPU sitzt. Es ist völlig klar, dass eine AM2 CPU nicht auf einem Sockel 939 Board laufen kann, da sie den DDR Speicher nicht ansteurn kann. AMD hat hier klar auf die schnellere Technologie gesetzt und geht diesen Weg auch ohne Kompromisse weiter.

Übrigens glaube ich , dass es für den Sockel 939 noch eine ganze Weile CPUs gegen wird. Der Unterschied zwischen dem neuen und alten Sockel und den CPU Kernen ist minimal. Daher ist es für AMD leicht beides anzubieten und auf den Markt zu reagieren.

Es gibt z.B. haufenweise Leute, die sich einen 3000+ oder 3200+ gekauft haben und nun langsam nach dem Upgrade auf nen Dual Core schielen, sobald die Preise etwas fallen.
Kommentar ansehen
23.05.2006 14:52 Uhr von Stylewalker85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Intel? "Was ist das?" hab ich ihn gefragt. Er hat gelacht und nur "Sch...!" gesagt :)

Beide haben ihre Vor- und Nachteile, guck dir doch die Benchmarks an! Ich setzte seit Jahren nur auf AMD und wurde noch nie enttäuscht, so wird das weiterhin auch bleiben.

Hab mir im Dezember letzten Jahres aber erst einen neuen PC mit 939er gekauft, deshalb wirds wohl (vorerst) nix mit AM2.
Kommentar ansehen
23.05.2006 15:03 Uhr von metaphysiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all - INTEL vs. AMD: HeHe...
Schön, das mein Kommentar wieder die altbekannten Grabenkämpfe zwischen AMD und INTEL User auf den Plan bringt.... ;D

Um ehrlich zu sein ist es mir EGAL welchen Hersteller man bevorzugt.... ^^

AMD hat seine Vorteiel und Nachteile, ebenso INTEL!

Was technisch besser ist, möchte ich hier gar net bewerten.

Was wir ALLE, egal ob AMD oder INTEL User der Firma AMD zu verdanken haben, ist es, dass nach dem Untergang von Cyrix ÜBERHAUPT wieder Konkurenz auf dem CPU-Markt herscht, und davon profitieren wir ALLE!

Wer weiß wo die INTEL-CPU´s stehen würden, wenn es AMD nicht gelungen wäre konkurenzfähige Produkte auf den Markt zu bringen!!

Aber ich, für mich persönlich bevorzuge INTEL. Wobei der P4 nicht das beste Produkt von INTEL ist und war.. ;)

So far, dont worry, BE HAPPY!!!

p.s.: kann man hier irgendiwe FETT schreiben?? Das Großschreiben macht mich noch ganz wahnsinnig.... ;D
Kommentar ansehen
23.05.2006 15:10 Uhr von Stylewalker85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tadaaa: Sag ich ja :)
Kommentar ansehen
24.05.2006 01:52 Uhr von mrmaximo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
TCPA: wem das kein Begriff ist sollte mal Recherchieren...
Es ist eines der ersten Produkte auf dem Markt mit Palladium Chip...

Echt Traurig sowas...
Kommentar ansehen
24.05.2006 13:06 Uhr von Sinthflow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal ehrlich Is doch wurst ob der Prozessor nun 20b.markpunkte mehr hat als der andere, wird doch nur nach Fakten bewertet. Wirklich merken tuts eh keiner...

Bin mit meim Celeron voll zufrieden, was nützt mir das wenn sich meine Programme ne sekunde schneller öffnen, hab ich zeitdruck wenn ich mich vor die Kiste setzt ?!

Mittlerweile isses nur noch Prahlerei, die richtigen Quantensprünge bleiben bis jetzt aus. Es sei dann mann kann sich nen 6000€+ PC leisten wo dann 2 CPUs werkeln...
Kommentar ansehen
24.05.2006 18:17 Uhr von sukulumu88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Sinthflow und den rest: oh mal einen den das hier mal aufgefallen ist. :)

TCPA/ PACIFICA /PALLADIUM / NGSCB

Nun begint die totale kontrolle der großen firmen :)

ich kann nur eins sagen. das internet is groß macht euch schlau und kauft den SCHROTT NICHT !!!!!!!!!!!!!!!!!
!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!!!!!!!!! !!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!! !!!! !!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!!!!!!!
nur so kann man sicherstellen das die industrie diesen trend zu "sicheren systemen" wider aufgibt wenn es keiner mehr haben möchte.
Kommentar ansehen
25.05.2006 01:40 Uhr von Johannes Fuß
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohhje: was ist mit Eny los ? Eine AMD Meldung und kein dummes Geblubber ?

Nicht das ich mir Sorgen mache .... nur irgendwie fehlt was

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?