22.05.06 21:06 Uhr
 799
 

Zé Roberto: "Ich war nicht mehr zufrieden auf dem Platz"

Nachdem der Brasilianer Zé Roberto seinen Abschied vom Deutschen Meister und Pokalsieger bekannt gab, kritisierte er das Spielsystem von Bayern Trainer Felix Magath: "Fußball ist nicht nur Zweikampf, sondern Spielen und Spaß dabei haben."

Er habe kein Spaß mehr am Fußball gehabt, so der Nationalspieler. Er ist der Meinung, dass sich das ändern muss, "sonst bekommt der FC Bayern in der kommenden Saison auch Probleme in der Bundesliga."

Jedoch hat der Linksfuß in München gelernt immer siegen zu wollen. Auch die Führung der Bayern bekam noch ein Lob: "Der Klub ging mit mir immer sehr professionell um: Ich war vier Jahr bei einem Superverein".


WebReporter: raumi03
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Platz, Zé Roberto
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2006 21:01 Uhr von raumi03
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade das Zé geht - er wird wohl nach Griechenland, Italien oder Spanien gehen. Danach will er wieder nach Brasilien zurück. Ich hätte Ihn gern noch ein oder zwei Jahre beim FCB gesehen. Damit verliert die Bundesliga wieder einen großen Star.
Kommentar ansehen
22.05.2006 21:28 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja,: da er sehr ineffektiv war, ist er kin soo großer Verlust, als wie es dargestellt wird.
Kommentar ansehen
22.05.2006 21:30 Uhr von a thief
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
versteh ich nicht so ganz. Warum meint er das Bayern probleme kriegen soll? Wer kann denen denn das Wasser reichen?
Kommentar ansehen
22.05.2006 21:45 Uhr von Hugo_Simpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@a thief: In DE: Keiner (liegt evtl auch an Ihrer einkaufspolitik)
International: Jeder gute Verein in Europa

Cya Zé hättest die freiheiten gehabt zu tun auf dem platz was du willst wäre es auch besser gegangen :)
Kommentar ansehen
22.05.2006 23:29 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genau hugo: Weil nämlich die verdammten drecksbayern die gesamte liga kaputtkaufen, stimmts? lol
Kommentar ansehen
23.05.2006 00:35 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Big-Sid: was soll dieser blödsinn? in den 70ern und 80ern stimmte das ja ganz genau, aber jetzt sind die preistreiber schalke , eh bald bankrott, dortmund wars mal und die berliner herta hat mit den 50 millionen von kinowelt auch nur scheiß gekauft.
wolfsburg hats mal probiert und was der hsv macht da bin ich mir nicht sicher.
die bayern halten bis jetzt noch den balle flach.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?