22.05.06 14:18 Uhr
 364
 

Chemnitz: Betrunkener Autofahrer schlummerte an Zapfsäule einer Tankstelle ein

Am Sonntagabend sahen Zeugen an einer Tankstelle in Chemnitz einen Autofahrer, wie dieser in seinem Wagen an der Zapfsäule schlummerte. Sie setzten die Polizei darüber in Kenntnis.

Die Beamten vernahmen den ihnen entgegen kommenden Alkoholgeruch und führten einen Atemalkoholtest durch, der das Ergebnis von 2,41 Promille brachte. Danach wurde dem 51-Jährigen noch eine Blutprobe entnommen.

Dieser gab zu, mit dem PKW zur Tankstelle gefahren zu sein. Er wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr und wegen Fahrens ohne Führerschein zur Rechenschaft gezogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Trunkenheit, Tankstelle, Chemnitz, Zapfsäule
Quelle: www.sachsen-fernsehen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2006 23:53 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich versteh echt nicht, wie man so besoffen noch Auto fahren kann?!?!?

Das gute alte Motto wahrscheinlich....

Laufen konnte ich ja nicht mehr! Da musste ich mit dem Auto fahren:-(((

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nur jeder vierte Deutsche hält die AfD für eine normale demokratische Partei
Türkei: Bundeswehr in Incirlik darf weiterhin nicht besucht werden
Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?