22.05.06 13:02 Uhr
 66
 

WTCC: Yvan Muller gelingt erster Saisonsieg

Bei den beiden WM-Läufen in Brands Hatch (England) sicherte sich der Seat Pilot Yvan Muller mit einem Sieg im ersten Lauf die WM-Führung. Der momentane Titelverteidiger Andy Priaulx belegte in beiden Läufen Platz 8.

Den zweiten Lauf gewann Alain Menu. Dabei holte er den ersten Saison-Sieg für Chevrolet. In beiden Läufen regnete es stark und viele Fahrer hatten Probleme. Besonders die BMW-Fahrer kamen mit den Wetterbedingungen nicht zurecht.

BMW-Pilot Dirk Müller sagte zum Wetter: "Wenn wir in eine Pfütze gefahren sind, brach das Heck aus, und wir mussten lupfen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bandito99
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Saison, WTCC
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?