22.05.06 09:06 Uhr
 342
 

"Jugend forscht" 2006: Sieger in Freiburg ausgezeichnet

Auch in diesem Jahr wurden wieder die erfolgreichsten Teilnehmer des Nachwuchswettbewerbes "Jugend forscht" ausgezeichnet. In Freiburg fand gestern, am Sonntag, den 21. Mai, die 41. Siegerehrung statt.

Besonders die Leistung von Marcel Schmittfull (18) ist hier zu betonen, der den Bundessieg bereits zum dritten Mal errang, was einzigartig ist in der Geschichte des Wettbewerbes. Er siegte zusammen mit Jörg Metzner (20) im Fachgebiet Arbeitswelt.

Weitere Sieger waren: Johannes Burkart und Alexander Joos, Thomas Gigl, Simon Schmitt, Matthias Hölzer, Jörg Gramich und Philipp Klein, Denis Möller, Robert Bamler, Christoph Muster, Jonas Schmöle und Jens Pfeifer sowie Sivarathai Loganathan.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: metaphysiker
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jugend, Sieger, Freiburg
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"
Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2006 09:03 Uhr von metaphysiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wäre gerne genauer auf die weiteren Leistungen der Gewinner eingegangen, aber der begrenzte Platz in den News lässt das leider nicht zu.

Bei Interesse einfach mal die Quelle durchforsten. Da wurden zu Teilen wirklich beeindruckende Leistungen vollbracht!
Kommentar ansehen
22.05.2006 22:02 Uhr von das dingens
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unsere kinder sind unsere zukunft und von daher macht die news mut.
so lange unsere kids motiviert in die zukunft blicken hat 0 bock keine chance!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?