21.05.06 17:50 Uhr
 10.055
 

Azubi sucht Besitzer eines Handys und telefoniert mit Brigitte Zypries

Die Bundesjustizministerin erhielt heute einen Anruf von einem Auszubildenen des Darmstädter Werkhofes. Dieser fand ein Handy in dessen Speicher sich viele Nummern von bekannten Politikern befand. Der 21-Jährige versuchte den Besitzer herauszufinden.

Dazu telefonierte er die Liste Nummer für Nummer durch, bis er letztendlich Brigitte Zypries erreichte, die den Besitzer nennen konnte. Darmstädter Baustadtrat Dieter Wenzel hatte sein Handy vor der Eissporthalle verloren.

"Ist doch selbstverständlich, dass man etwas Gefundenes zurück gibt", sagte der 21-Jährige.
Zypries war am Telefon sehr nett, fügt er noch hinzu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sven_camrath
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Handy, Besitzer, Besitz, Azubi, Brigitte Zypries
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
Nach Rücktritt von Sigmar Gabriel: Brigitte Zypries neue Wirtschaftsministerin?
Brigitte Zypries zieht Konsequenzen aus WikiLeaks - Staat soll Bürger besser informieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2006 17:46 Uhr von sven_camrath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider steht nichts davon, dass er einen Finderlohn erhielt. Naja da würd sich aber Herr Wenzel freuen - Da kann man nichts gegen die heutige Jugend sagen ;)
Kommentar ansehen
21.05.2006 18:01 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hätte da auch eine interessante News: Kiel:
Ich bin heute mit dem Auto zu MxDrive gefahren. es ist nichts besonderes dabei passiert !

toll, nää !!
Kommentar ansehen
21.05.2006 18:13 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ottokar VI: Stimmt, was du erlebt hast, interessiert wirklich keine Sau.

Die News dagegen ist doch erwähnenswert.
Kommentar ansehen
21.05.2006 18:18 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich find beides ungefähr gleich interessant: ist wohl nix richtiges passiert heute......l
Kommentar ansehen
21.05.2006 18:38 Uhr von sven_camrath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ottokar: also ich finds interessant, dass bei meiner news vom tod von mehr als 12 menschen im irak 50 mal weniger leute in der gleichen zeit draufgeschaut haben

ok ich finds jetzt auch nich die hammernews aber muss es denn immer gleich um vergewaltigung oder irgendwelche delikte gehen?
Kommentar ansehen
21.05.2006 19:23 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nö, aber muß denn immer gleich eine News drau gemacht werden, wenn jemand jemand anderen anruft??
Kommentar ansehen
21.05.2006 19:30 Uhr von ArthasX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eben kurios: is eben ne kuriosität.
besser als nüscht, ne?
und im irak sterben täglich so viele menschen, das muss ich mir nicht dauernd durchlesen -,-
truppen abziehen und die iraker das regeln lassen!
Kommentar ansehen
21.05.2006 21:27 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ottokar VI: schau dir doch mal die anzahl der visits dieser news an. in 3,5 stunden über 3.200. von solchen zahlen kannst du mit deinen artikeln doch nur träumen...

lass doch einfach die autoren schreiben, was sie möchten. wenn es ein flop ist, wird es keiner lesen. und ob es interessant für dich ist, interessiert hier keine ...
Kommentar ansehen
21.05.2006 21:31 Uhr von sven_camrath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muharr: du hast es ja auch gelesen ottokar ;-)
Kommentar ansehen
21.05.2006 21:36 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe ein Handy gefunden: und mit Saddam persönlich telefoniert. Der sagte mir, ich solle unser Brittchen anbimmeln und ihr ausrichten, daß er sie sprechen will (hatte ihre Nummer verlegt). Was hat das gefundene Handy eigentlich mit dem Irak zu tun?

Ich finde die Meldung witzig, auch, wenn sie mich nicht gerade vom Hocker haut.
Kommentar ansehen
21.05.2006 21:42 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Labor 07: stimmt, sollen sie schreiben, was sie wollen.
Ist eh nur noch eine Kinderveranstaltung hier.

ich bin raus,
schüß
Kommentar ansehen
21.05.2006 22:52 Uhr von chadder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ottokar: Ich glaub du hast die News nicht verstanden... naja gut! kann ja passieren!

es geht drum das irgendwer mit Bundesjustizministerin Zypries telefoniert hat weil Handy gefunden von Wenzel!

Gut in der News kommt kein riesiger Geldbetrag; Tote; Vergewaltigte oder so vor aber das kann man doch so am Stammtisch erzählen! Das du bei Mäcces warst net... also... erwähnenswert!
Kommentar ansehen
22.05.2006 09:30 Uhr von golf_3_gti84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig: Ich gebe dem Autor recht, aber wäre es nicht Hammer gewesen, wenn er die Nummern veröffentlich hätte?
Wie bei Paris. aber egal jetzt....
Kommentar ansehen
22.05.2006 15:20 Uhr von hiddenangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
finde: das die news wichtig ist, weil sie zeigt, das es noch ehrliche menschen in deutschland gibt. ein anderer hätte entweder die nr. missbraucht oder gar das handy. so wurde es seinem eigentlichen besitzer wieder zurückgegeben .


was mich interessiert: war es das diensthandy (also unser aller eigentum) oder das private ? ? ? ?
Kommentar ansehen
14.06.2006 10:41 Uhr von Mephisto92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ottokar VI: ich sag nur der Fuchs und die Trauben

Ich finde die News ebenfalls lesenswert.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
Nach Rücktritt von Sigmar Gabriel: Brigitte Zypries neue Wirtschaftsministerin?
Brigitte Zypries zieht Konsequenzen aus WikiLeaks - Staat soll Bürger besser informieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?