21.05.06 17:29 Uhr
 53
 

Radsport: Kolumbianer siegt bei 14. Etappe des Giro d'Italia

Luis Laverde hat die 14. Etappe des Giro d'Italia gewonnen. Der Kolumbianer kam vor dem Spanier Francisco Perez ins Ziel. Die 14. Etappe führte von Aosta nach Domodossola.

Der deutsche Profi Stefan Schumacher wurde Vierter. Ivan Basso führt nach wie vor mit einem großen Vorsprung die Gesamtwertung an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mr.Stanley
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 14, Radsport
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2006 17:22 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich Denke Ivan Basso wird sich den Gesamt Sieg bei der diesjährigen Giro nicht mehr nehmen lassen. Dafür fährt er einfach zu stark.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?