21.05.06 15:05 Uhr
 61
 

Eishockey/NHL Play-Offs: Buffalo Sabres legen vor

Die Buffalo Sabres haben im Spiel 1 des Eastern-Confernce-Finales mit 3:2 gegen die Carolina Hurrican gewonnen. Somit führen die Sabres die Best-of-7-Serie mit 1:0 Siegen an.

Die Tore für Buffalo erzielten Jay McKee, Henrik Tallinder und Daniel Briere. Jochen Hecht steuerte zwei Vorlagen zum Sieg der Sabres bei. Die Tore für Carolina erzielten Rod Brind'Amour und Mike Commodore.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mr.Stanley
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, NHL
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Laut Mats Hummels hat Bayern-Mannschaft Mitschuld an Ancelotti-Rauswurf
Fußball: Ungarn entlässt Nationaltrainer Bernd Storck nach verpasster WM
US-Basketballtrainer wettert gegen Donald Trump: "Seelenloser Feigling"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2006 14:45 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich bin jetzt ganz klar für Buffalo. Schon allein weil da der Jochen Hecht spielt und der ja bekanntlich der letzte deutsche Spieler ist, der noch vertreten ist in den Play-Offs.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?