21.05.06 14:48 Uhr
 321
 

Cannes: Al Gore wirbt bei Filmfestspielen für Klimaschutz

Der ehemalige Vizepräsident der USA sprach bei der Vorstellung des Filmes "An Inconvenient Truth" (Eine unbequeme Wahrheit) bei den Filmfestspielen in Cannes. Damit startete er einen Werbefeldzug für den Klimaschutz.

Gore sagte, dass das Vorgehen gegen die Erwärmung der Erde "keine politische, sondern eine moralische Aufgabe" sei. Es ginge "um das Überleben der menschlichen Zivilisation". Der Film von Davis Guggenheim wird außerhalb des Wettbewerbes gezeigt.

Gore selbst zeigt in dem Film Tatsachen auf, die mehr und mehr zur Erderwärmung führen. Gore hat eine Allianz für Klimaschutz unter anderem mit ins Leben gerufen, um die derzeitige US-Regierung zur Unterzeichnung des Kyoto-Protokolls zu bewegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: thothema
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Klima, Klimaschutz, Filmfest
Quelle: www.swissinfo.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2006 13:09 Uhr von thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vom Saulus zum Paulus. eine sympatsche Reaktion auf eine schmerzliche Wahlniederlage.E Und ein wichtiger Einsatz für eine überlebenswichtige Sache!
Kommentar ansehen
21.05.2006 15:21 Uhr von veccolo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
No! It´s Manbearpig: I´m serial!
Kommentar ansehen
21.05.2006 17:13 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gore: Es ginge "um das Überleben der menschlichen Zivilisation".

Falsch, es geht auch um das Überleben aller Pflanzen und Tiere!
Kommentar ansehen
21.05.2006 17:25 Uhr von Luzifers hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jep: Jep
Kommentar ansehen
21.05.2006 17:28 Uhr von NetCrack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@veccolo: Ich wollt´s gerade sagen ;)
Obwohl Klimaschutz warscheinlich noch mehr "Serial" ist als MBP ;)
Kommentar ansehen
21.05.2006 19:20 Uhr von Buzzgh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WTF?! Hä wie geht das denn?
Alle Amis sin doch böse, geldgierige und umweltverschmutzende Teufel?

Wartet mal ... vllt bringen diese VErallgemeinerungen nix?
Vllt gibts solche und solche Menschen, des wär ja unglaublich!

Ich kann des ewige über einen Kamm Geschere nemmer hören Leute, es gibt in Amerika auch noch ein Paar von den Guten -.-
Kommentar ansehen
21.05.2006 23:33 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist ja gut dass er´s macht: aber der film schockiert zwei tage, und dann geht alles wieder seinen gewohnten gang. dieses kyoto-protokoll ist aufgrund der amerikanischen politik für die usa nicht einzuhalten also unterschreiben sie´s gar nicht erst. so ist das nunmal.
Kommentar ansehen
24.05.2006 08:56 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: Trotzdem ist alles besser als Maulhalten - daß das den Georgi nicht besonders beeindruckt ist ne andere Sache.
Kommentar ansehen
26.05.2006 23:47 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der Abschuss: Ein Amerikaner wirbt für Klimaschutz. Will er sich damit jetzt bei der deutschen Regierung einschleimen?

Als ob sich die USA in irgendseiner Weise um das Klima scheren würden?

Hauptsache der Motor blubbert schön laut.. wie Lieter da durch fließen ist ja wurscht.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?