21.05.06 14:17 Uhr
 2.588
 

Fußball: Auswahl von Ex-Weltmeister Paul Breitner verliert gegen Costa Rica

Bei einem Vorbereitungsspiel der Mannschaft aus Costa Rica, Gegner Deutschlands im Eröffnungsspiel der Fußball Weltmeisterschaft, konnten sich die Mittelamerikaner gegen eine Auswahl messen, die Paul Breitner, Ex-Fußballweltmeister, betreut hatte.

Die "Ticos" nutzten die Gelegenheit und probierten im Dammenmühle-Stadion in Lahr vor den 6.500 Zuschauern fast ihre ganze Mannschaft durch. In der deutschen Mannschaft spielten neben Amateuren auch Balakow, Bobic, Wenzel und Schnoor.

Obwohl die Nationalmannschaft aus Costa Rica das Testspiel mit 2:0 gewinnen konnte, meinte Breitner nach Ende der 90 Minuten: "Wenn Costa Rica so spielt, ist Deutschland klarer Favorit."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Weltmeister, Costa Rica
Quelle: www.mittelbayerische.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2006 11:10 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben bestimmt nicht alles gezeigt. Ich bleib bei meinem Tipp für das Eröffnungsspiel am 9. Juni in München: 2:2
Kommentar ansehen
21.05.2006 15:11 Uhr von das dingens
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mir der einstellung sind schon viele auf die schnauze gefallen.
bilanziert wird nach dem spiel.
nagut, sich selber mut zusprechen ist nicht verboten, nur die gegner schwach reden ist fatal.
Kommentar ansehen
21.05.2006 16:28 Uhr von Super-Ingo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwach reden? Das wird doch bei so einer News nicht deutlich. Vielleicht haben die sich eben nicht so angestrengt. Die Aussage: Wenn sie so spielen ist Deutschland Favorit" sagt NICHTS darüber aus, ob er gemeint hat, dass Costa Rica anders spielen kann!
Kommentar ansehen
21.05.2006 18:18 Uhr von nirvana4ever
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
testspiel! Man kann die stärke einer mannschaft doch nicht nach einem testspiel gegen amateure und ehemalige spieler (ka ob bobic noch irgendwo spielt) beurteilen.

Die werden sich bei der WM sicher noch steigern können, allerdings wird Deutschland trotzdem knapp und unverdient gewinnen, so wie halt immer bei einer Wm ;-)

mfg
Kommentar ansehen
21.05.2006 18:44 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: wir wissen wie die deutsche elf ist, verlieren sie das erste spiel oder spielen unentschieden werden sie es schwer haben weiter zukommen.
Kommentar ansehen
22.05.2006 10:13 Uhr von Bjoern68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich tippe min. 6 Tore für Deutschland: Also ich denke schon das Costa Rica einiges versuchen wird. Aber wir haben nun mal keine langsame deutsche Mannschaft und mein Tip ist 6:0 für Deutschland.
Zum Glück hat Breitner unsere Mannschaft nicht aufgestellt sondern Klinsi
Kommentar ansehen
23.05.2006 08:09 Uhr von Maglion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nirvana4ever: Aber sicher kann man Rückschlüsse aus einem Testpiel ziehen. Man sieht wie die Manschaft harmoniert, wie gut die Spielzügle klappen und wie sie das Spiel aufbauen.

Für Costa Rica war das ja kein Freizeitkicken, sondern schon eine ernsthafte Vorbereitung. Dass bei so einem Spiel, bei dem es um nichts geht, auch viel experimentiert wird, ist auch klar - aber trotzdem kann man einen Eindruck über das Team gewinnen.
Kommentar ansehen
23.05.2006 23:28 Uhr von teledealer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blaues Wunder: Also Costa Rica ist eines der „kleinen“ Teams das man aus meiner Sicht bei der WM nicht unterschätzen sollte. Die könnten es weit schaffen. Schaut mal am 09.06 wieder auf meinen Kommentar hier, denn ich bin mir fast sicher dass Costa Rica dafür sorgt dass die deutsche 11 ihr erstes blaues Wunder erlebt.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?