21.05.06 09:23 Uhr
 75
 

Eishockey-WM: Schweden erreicht das Endspiel

Olympiasieger Schweden steht im Finale der Eishockey-Weltmeisterschaft. Dort trifft das Team auf Titelverteidiger Tschechien und kann bei einem Sieg als erster Olympiasieger auch Weltmeister werden.

Im Halbfinale besiegten die Schweden das Team Kanadas mit 5:4. Im ersten Drittel ging Schweden durch Niklas Kronwall und Jörgen Jönsson schnell in Führung. Kyle Calder und Mike Comrie trafen noch für Kanada, der Kanadier Stuart traf ins eigene Tor.

Im zweiten Drittel zog Schweden durch Mikael Samuelsson und Jonas Nordquist auf 5:2 davon, Sidney Crosby vor der letzten Drittelpause und Patrice Bergeron im letzten Drittel gelangen nur noch Anschlusstreffer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Eishockey, Schweden, Schwede, Endspiel
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2006 23:59 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vermutlich stehen auch die beiden besten Teams der letzten Jahre im Finale der diesjährigen Weltmeisterschaft.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?