20.05.06 11:07 Uhr
 20.509
 

Cracker hackt über 21.500 Internetseiten an einem Tag

Wie das Hacker-Archiv "http://www.zone-h.org" mitteilte, wurde ein neuer Rekord aufgestellt. Der Cracker "Iskorpitx" schaffte es, an einem Tag 21.549 Webseiten zu hacken und sie unberechtigter Weise zu verändern (defacen).

Dabei hinterließ "Iskorpitx", der hauptsächlich Windows 2003-Server knackte, auf den Seiten folgende Nachricht: "HACKED BY iSKORPiTX (TURKISH HACKER) FUCKED ARMANIAN-FUCKED FRANCE-FUCKED GREECE-FUCKED PKK TERROR."


WebReporter: NEWSCREATOR
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Tag, Crack, Cracker
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

40 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2006 23:09 Uhr von NEWSCREATOR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man....crass man...so eine Leistung zwar verboten..aber da steckt sicherlich auch viel Inteligenz dahinter. Bin beeindruckt.
Kommentar ansehen
20.05.2006 11:13 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cracker hackt?? Normalerweise hackt der Hacker und crackt der Cracker... :-)
Kommentar ansehen
20.05.2006 11:20 Uhr von Serien
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cracker crackt über 21.500 Internetseiten Klingt auch nicht grad besser, aber über die Verwechslung wird immer irgendwer protestieren!
Kommentar ansehen
20.05.2006 11:30 Uhr von Chriz82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
15 Websiten pro Minute: Welcher Mensch schafft es, in 60 Sekunden 15 Websiten zu hacken? So lange dauerts ja schon bis alle 15 Websiten geladen sind :-)

Klingt irgendwie unrealistisch.896 Websiten pro Stunde oder 21550 Websiten pro Tag. Geht nicht.
Kommentar ansehen
20.05.2006 11:38 Uhr von ippich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geht nicht? Vielleicht doch, wenn er es automatisiert. Er wird ja die Nachricht nicht bei jeder Seite individuell in den Quelltext eingepasst haben ;)
Kommentar ansehen
20.05.2006 11:39 Uhr von davidflo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der war aber auch schon vorher aktiv http://www.google.com/...

@Chriz82:
Der schreibt ein Programm, welches sich eine gewisse Fehlerquelle des Windows2003-Servers zu nutze macht, lässt diese von ein paar Rechnern mit starker Anbindung(die er zuvor auch gehackt hat) laufen, und schon kommt man auf solche zahlen. Verstehe nur nicht warum er da keine finanziellen Hintergedanken hat.. z.B.: Werbung auf den gehackten Seiten verkaufen, oder Ähnliches, da wäre er ja nicht der erste. Und wenn er es wirklich nur allein aus "Hass" gegen Microsoft gemacht hat, und um aufzuzeigen, dass es eben ungepatchte Server gibt, dann ist er ja wieder ein Hacker und kein Cracker ;)
Kommentar ansehen
20.05.2006 11:45 Uhr von Chriz82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Missverständlich: wenn das so ist, dann müsste die Überschrift aber anders heißen "Cracker schreibt Programm, welches 21500 Websiten pro Tag hackt", ne? Weil der Cracker selbst macht ja nix weiter als nur das Programm zu schreiben. Dann klingts auch wieder realisitisch.
Kommentar ansehen
20.05.2006 11:55 Uhr von mutanto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum muss in jeder news: zum thema hacker wieder die alte diskussion um cracker vs hacker aufkommen ? BITTE lasst es einfach gutsein.

wenn ihr euch bei anderen themen auch so reinhängen würdet wie hier...
Kommentar ansehen
20.05.2006 12:35 Uhr von dragon_eye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zumal es keinen Unterschied zwischen C. und H. gib: Das ist doch egal, ob der Hacker oder Cracker genannt wird. Beide machen das gleiche: Sie verändern den Programmcode, sind nicht dazu authorisiert und kennen sich ganz gut mit PCs aus.

Der Hacker hinterlässt seinen Namen, um daraufhin dann die Chance zu haben als Sicherheitsbeauftragter in Zukunft für die gehackte Firma arbeiten zu dürfen.

Der Cracker hinterlässt sein Kürzel, weil er das nur aus Spass gemacht hat.
Kommentar ansehen
20.05.2006 12:48 Uhr von mkohaupt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dragon_eye: Sag das mal den Kernelhackern
Kommentar ansehen
20.05.2006 13:01 Uhr von halbwissender
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cracker hacker: ein cracker entfernt den copierschutz von einem spiel
und ein hacker hackt sich in sachen wie z.b. webseiten rein
und zu dem rest 21.000 HAHAHAHAHA unsinn
Kommentar ansehen
20.05.2006 13:12 Uhr von alice in the shell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schmeißfliegen im Netz + Kom: Hm, was hat dieser tolle "Rekord" bitte mit Intelligenz zu tun? Wie blöd und beschränkt muss man sein, um die geistige Arbeit von tausenden von Leuten zu löschen? Sicher hat der Idiot auch nicht "nur" private Homepages erwischt, sondern welche, auf denen wichtige Infos drauf waren. Klar kann die jeder dann einfach neu draufspielen und besser sichern, aber lästig ist´s trotzdem.

Wenn jemand also derart destruktiv in das gesellschaftliche Leben eingreift und dann noch unter dem "coolen" Mäntelchen eines genialen Hackers verschwindet... naja, Jugendliche beeindruckt das vielleicht noch, selbst nichts aufbauen, aber dafür andren in den Garten pinkeln...
I´m not impressed von dieser "Leistung".
Kommentar ansehen
20.05.2006 13:19 Uhr von mao74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rassistischer blöder Türke: kein Komentar
Kommentar ansehen
20.05.2006 13:41 Uhr von Linuxu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin auch ein hacker: ich hacke holz ;-)))
Kommentar ansehen
20.05.2006 14:18 Uhr von Hugo_Simpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: wenn sich einer ins Pentagon einhackt kann ich drüber schmuzeln oder sonstige so 100 % sichere sachen lol.

Doch wenn einer wie der dämmliche Typ hier alles hackt ohne Grund und sogar Kinderhilforganisationen uä. erwischt ist es wirklich nur noch assi. Zu dem Spruch den er hinterlässt kann ich nur sagen wenn das ein deutscher so schreiben würde dann würde wieder die NY Times kommen mit die deutschen werden wieder zu nazis.

Das es mehr Nazi´s in den Reihen der Türken oder Russen oder egal wo gibt das fällt mir hier jeden Tag auf. Wenn sich die Menschen hier gegenseitig die Köpfe einschlagen. Türken schlagen hier russen weil sie eben russen sind und umgekehrt. Das sind doch Nazi´s in reinster form.

Cya
Kommentar ansehen
20.05.2006 14:24 Uhr von blutherz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwachsinn: der Typ muss vorher Wochenlang dies 21000+ Server ausgekundschaftet haben.
Mir kann keiner erzählen das der an 1 Tag (also max 24h)
1. soviele Server die nicht richtig gesichert waren gefunden hat.
2. dann ohne weitere vorbereitungen innerhalb von 24h sein defacement plaziert hat.

Also Müll News...
Kommentar ansehen
20.05.2006 15:38 Uhr von Hugo_Simpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@blutherz: Muss dir recht geben der muss vorher schon die server gescannt haben und auch vorher gescannt haben ob sie die richtige version haben.

MfG
Kommentar ansehen
20.05.2006 16:22 Uhr von jd-fun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die frage ob hacker oder cracker ist ja auch nicht in der deffinition der tätigkeit gegeben, sondern eher ideologischer natur...
und ein wirklicher, echter hacker würde keinen schaden anrichten. es ist zwar nicht immer korrekt, was hacker tun, klar. aber dennoch gibt es einen unterschied, zumal cracker meist wirklich aus krimineller energie hinaus soetwas tun...
aber gut, das thema haben wir echt lange genug hier durchgekaut, der kau-brei hängt mir schon zu den ohren wieder raus :)

zum thema an sich stimme ich meinen vorrednern zu!
zudem kann man sich mit einer solchen "leistung" nicht brüsten,im gegenteil, das iss n armutszeugnis, mehr nicht! wer solche langeweile hat, bitte. aber ich will nicht wissen, was fürn solzialer absteiger des sein muss... weil er zeit hat, wochenlang auf "serverfang- und spionagetour" zu gehen, der kann doch eigentlich gar kein RL haben, oder?

ich sitze auch überdurchschnittlich viel vorm PC und progge, aber ich habe n RL. arme irren kellerkinder... gegen kellerkinder habe ich nichs. GNU, Linux und CO sind ja größtenteils durch solche gestallten erst möglich. aber man kann alles übertreiben!
Kommentar ansehen
20.05.2006 16:23 Uhr von Theassassin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cracken & Hacken: Hacker ist ja eigendlich nur ein "Veralteter" begriff für einen Programmierer (kommt von den Tastaturen in den frühen jahren der Computer). Cracker sind diejenigen die schädliche Programme schreiben, Quellcode unberechtigt veränder usw.
Kommentar ansehen
20.05.2006 16:29 Uhr von vipvip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle lesen ;): Tja, wie er es geschafft hat in der kurzen Zeit ist ein riesen Fragezeichen. Er hat ja in jeden gehackten Server eine Page erstellt auf die er dann weitergeleitet hat.
Die Quelle hat die Seiten aufgelistet und inzwischen sind nochmal 17 000 neue dabei. Also 38.549 inzwischen. Streitet euch nicht ob Hacker oder Cracker. Ich kann nur sagen HUT AB !
Kommentar ansehen
20.05.2006 16:58 Uhr von DarkCyrus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Script-Kiddie: Ich vermute mal, dieser verabscheuungswürdige Person war nichtmal ein Cracker sondern nur ein Script-Kiddie, das irgendein Programm/Exploitcode von einem Cracker oder Hacker ein bisschen geändert hat und das Programm auf ein paar Server losgelassen hat (so wie das oft passiert). Also wer sich davon beeindrucken lässt, der ist ungefähr auf dem gleichen Niveau wie dieser Möchtegern-Hacker.
Kommentar ansehen
20.05.2006 16:59 Uhr von jd-fun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ich ein Programm schreibe, dass mir tausende server hackt, wo iss das bitte hut-ab? es ist eher ein beweis dass da jemand zu viel zu hat, um sich mit so mist zu beschäftigen -> solzialer absteiger...
ich würde mich selber mal als geek einstufen, aber ich habe ein RL; ich habe freunde; ich habe sogar freunde, die ich als WAHRE freunde bezeichnen kann, weil sie schon mit mir durch himmel und hölle gegangen sind. aber ich habe dafür auch keine zeit, mich mit sowas zu befassen. und das ist auch gut so, denn so weit absteigen auf der leiter der sozialgesellschaft will ich denn nun doch nicht...
Kommentar ansehen
20.05.2006 19:16 Uhr von Kid Rob
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der hat bloss n paar 2003´er: Server gecrackt, ROOT geklaut und dann ein Script durchlaufen lassen, das alle abgelegten index.htm dateien umgeschrieben hat.
Ich kann ma nur hoffen, das er keine anderen Daten dauerhaft beschädigt hat, sonst wirds noch teurer als es jetzt schon ist.
Kommentar ansehen
20.05.2006 19:32 Uhr von blutherz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Matthias: Mac OS ist auch total geil, bunt und grell und was nun?
Kommentar ansehen
20.05.2006 21:49 Uhr von Croatia2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
während die nachricht hier gepostet wurde, hat der besagte cracker schnell mal aus 500 pages am tag eben 21.500 pages gemacht^^

Refresh |<-- <-   1-25/40   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?