19.05.06 18:35 Uhr
 76
 

Fußball: Simunic verlängert jetzt doch bei Hertha BSC Berlin

Jetzt hat Josip Simunic sein Arbeitsverhältnis bei Hertha BSC Berlin doch gleich bis zum 30. Juni 2011 verlängert. Nachdem er erst den Verein verlassen wollte, war jetzt die Freude um so größer. Denn der Innenverteidiger war auch beim AC Florenz im Gespräch.

Er sagte: "Ich habe mich für Hertha entschieden, weil ich beim Aufbau einer jungen Mannschaft mithelfen und die jungen Spieler führen möchte."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Berlin, Hertha BSC Berlin
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2006 19:16 Uhr von Slipknot1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stars: Nach Rosicky, Ballack... bleibt zum Glück endlich mal wieder ein guter Spieler in der Bundesliga.

Jetzt holt Bremen noch Diego und langsam geht es mit der Bundesliga (oder vielleicht bald "Postbank-Bundesliga") bergauf.
Kommentar ansehen
19.05.2006 22:48 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es müssten: tatsächlich mehr stars in der liga spielen. nur simunic würde ich nicht dazu zählen. durchschnittlicher spieler eher. das problem ist dass in deutschlandn wirkliche stars nicht tolleriert werden. bei der kleinsten anwandlung von exzentrik wird er als arrogant und abgehoben fertig gemacht. ist leider so. deshalb spielt hier auch kein wirklicher weltstar, denn leisten könnten es sich vereine wie der hsv, bayern, schalke oder leverkusen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?