19.05.06 16:21 Uhr
 3.394
 

Dritter "Ghostbusters"-Film wird kommen

In den 80er Jahren wurden die ersten beiden "Ghostbusters"-Filme zum Kult. Nun kommt Teil drei auf die Leinwand. Mit dabei sein werden auch wieder Dan Aykroyd, welcher auch das Drehbuch schrieb, und Rick Moranis.

Neben den beiden alten Gesichtern gibt es auch ein neues: Ben Stiller wird in "Ghostbusters In Hell" die Rolle des Dr. Peter Venkman spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: da_don
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Ghostbusters
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sky Deutschland verzeichnet Nutzerrekord
Drogen-Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wird zu Fernsehserie
Regisseur Michael Moore rät, US-Präsident Donald Trump mit Satire zu stürzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2006 18:51 Uhr von Nightflier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
seelenlose Effektorgie: So wirds kommen, wie bei den meisten Sequels und Remakes, die es jetzt gibt. Die Ghostbustersfilme sind echte Klassiker, die ich immer wieder gerne ansehe.

Ich glaube nicht, dass Dan Aykroyd den Charme der Klassiker wieder aufbringen wird. Teure Specialeffekts sind eben nicht alles.
Kommentar ansehen
19.05.2006 18:58 Uhr von port
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ben Stiller: juhuu
Kommentar ansehen
19.05.2006 19:09 Uhr von babuschko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bill murray!!!! also ohne bill wird der film eh nix....
seine art hat die filme doch sehr getragen...

heutzutage alle schauspieler unter einen hut zu bringen wird aber schwer..das sie bestimmt zuviel gage fordern....

freue mich dennoch auf den film...sehe lieber fortsetzungen solcher filme als fortsetzungen gewisser tom cruise *megasuperblockbuster*
Kommentar ansehen
19.05.2006 19:22 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neeeeeeeeeein :D: ach menno.
das wird wirklich nur ein "tolle pc animierte geister" film
schade.
ich habe mit erst vor ein paar wochen eine orginal stay puft figur bei ebay gekauft :D
Kommentar ansehen
19.05.2006 19:59 Uhr von BreakingNews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Original-Cast kanns doch nix werden... So droht ein an den Haaren herbeigezogener, Effekthascher-Streifen... Das Aykroyd das nötig hat... Ist Harold Ramis wenigstens dabei???
Kommentar ansehen
19.05.2006 20:28 Uhr von haunebu82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffen wir mal auf eine story und wenig effekte: nachdem ja nichts tolles mehr an filmen kommt, außer ein paar ausnahmen.

schauen wir mal. hoffentlich machen sie ihn nciht kaputt mit zu viel effekten. wichtiger ist eine richtige geschichte und keine geschichte an effekte angepasst
Kommentar ansehen
19.05.2006 21:14 Uhr von dirkka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Bill Murray ? Nein Danke.........

Ich bin absoluter Fan des ersten Teils (guck ich heute noch gerne, war halt ein Film aus meiner Jugendzeit....).....

Aber Ghostbusters ohne Bill Murray... niemals.
Kommentar ansehen
19.05.2006 22:36 Uhr von sebix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schließe mich Dyrkka an, ohne Bill Murray wird der Film nix für mich. Auf dan Aykroyd könnte ich gut verzichten, aber nicht auf den genialen Bill "the Vankman" Murray.
Kommentar ansehen
19.05.2006 22:41 Uhr von Tauphi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffnung besteht allerdings: dan aykroyd hatte damals ja auch die story für ghostbusters 2 entwickelt ... und jetzt läuft praktisch unter seiner aufsicht der teil 3 ...

so gesehen der SELBE story writer ...

hoffe allerdings auch, dass er nicht zu sehr auf computer technik setzt und sich ordentlich gedanken für ne ghostbusters-würdige story macht

ich bin gespannt, hab die filme immer geliebt
Kommentar ansehen
19.05.2006 22:54 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bill murray rules!!! keine ghostbusters ohne bill murray. schade. kann nur ein flop werden.
Kommentar ansehen
20.05.2006 12:04 Uhr von Luzifers hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stiller als Doc Venkman: Das geht gar nicht.
Ohne Bill Murray.
Nix gegen Stiller aber das wird nix.
Jedenfalls nicht für mich.
Kommentar ansehen
20.05.2006 12:22 Uhr von Helmut der erste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tut mir leid - ohne mich zumindest vorläufig: Schon der zweite war im Vergleich zum Ersten eher schwach. Denn Ersten fand ich aber damals echt super. Ghostbusters ohne Bill Murray, das ist genauso absurd als würde man "Mission Impossible" mit dem kampfgnom Tom Cruise drehen wollen. Ich weiß hat man auch. Ist aber - in meinen Augen- eine der schlechtesten Serienumsetzungen aller Zeiten.
Kommentar ansehen
20.05.2006 16:10 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
öch nö: Nicht dieser untalentierte Typ Ben Stiller. Der hat doch bis jetzt jeden Film versaut.
Der ist kein Komiker der ist gar nix.
Es hätte so schön werden können.
Kommentar ansehen
22.05.2006 09:51 Uhr von Chromgott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WOW So viele professionelle Filmkritiker die einen Film vor bewerten können, bevor die erste Szene abgedreht wurde, hätte ich hier niemals erwartet...

Hört doch bitte auf zu weinen und wartet erstmal ab was kommt! Dan Aykroyd macht das Drehbuch schliesslich selber und ich hoffe auf Ihn.

btw Vorurteile aller Art sind fürn Popo!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verregneter Sommer sorgt für viele Mücken, dafür gibt es kaum Wespen
Niedersachsen: Hochwasser-Gaffer behindern Arbeit von Einsatzkräften
USA: Dealer dreht Kunden Brokkoli statt Marihuana für 10.000 Dollar an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?