19.05.06 16:17 Uhr
 6.613
 

50.000 Lotto-Spieler in Deutschland um 14 Millionen Euro betrogen

Eine siebenköpfige Bande, die von einem 45-jährigen Österreicher und seiner 34-jährigen Freundin angeführt wurde, bot über ein Call-Center Lotto-Systemspiele an. Man geht von 50.000 Lotto-Spielern aus, die auf das Angebot eingegangen sind.

Die Spieler überwiesen der "Firmen-Sammelsurien" jeden Monat 80 Euro, wovon aber nur ein geringer Teil für das tatsächliche Lottospiel ausgegeben wurde. 8,4 Millionen Euro befinden sich auf den Konten der Betrüger.

So wurden etwa nur 30.000 Euro bei Lotto Berlin eingezahlt. Zudem beschlagnahmte die Polizei Schmuck, Uhren und Grundstücke, die einen Gesamtwert von 5,4 Millionen Euro haben.


WebReporter: NEWSCREATOR
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Euro, Spiel, Million, Spieler, Lotto, 14
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Polizei stürmt wegen Vermummungsverbot Lego-Laden
Hamburg: Zweijährigem Mädchen die Kehle durchgeschnitten
Po Grapscher nach Tat verprügelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2006 16:13 Uhr von NEWSCREATOR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man....naja am besten ist es, einfach die Lottoscheine, selber abzugeben anstatt auf andere Angebote einzugehen...das ist alles Quatsch...wie SKL ( oda wie das heißt) oda son schrott.
Kommentar ansehen
19.05.2006 20:43 Uhr von jaaan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nunja: wie wärs mit garnicht spielen? kein betrug und nix is spot billig
Kommentar ansehen
19.05.2006 21:58 Uhr von zee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alsob farber auch den gesamten betrag in lotto systemspielen investiert.
hah! die nutzen auch nur hoehstens 30%
Kommentar ansehen
19.05.2006 23:56 Uhr von geigist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man: beim lotto gewinnen will muss man schon sehr großes glück haben , denn ein kleiner gewinn lohnt sich nicht also spiel ich nicht
Kommentar ansehen
20.05.2006 01:02 Uhr von Volksspeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spart das Geld lieber für Dinge, die ihr braucht und werft es nicht den ganzen Lottogesellschaften und dem Staat in den Rachen!

Verdient lieber zusätzlich Geld wie ich. Schaut mal in meine PC-Verdienstsite.
Kommentar ansehen
20.05.2006 06:10 Uhr von BigFunny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selbst schuld: mal ehrlich wer sowas spielt iss selbst schuld - bei Lotto ist die erfolgschanche eh schon gering - und wenn man dann auch noch auf gruppenzeugs vertraut - was soll da schon groß rauskommen? gewinnt ne 100 leute gruppe 1000 Tacken - kommen noch 10 an den Mann - bzw weniger - da die Firma ja auch verdient. Faber und co - machen nur nen haufen Kohle mit den Träumen anderer
Kommentar ansehen
20.05.2006 06:47 Uhr von neWoutsider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lotto ist so ne Sache Wenn man bedenkt wieviel man da reinpumpt kommt man wenn man rational denkt auf den Trip das es sich mehr lohnt wenn man das Geld regelmäßig auf ein Konto einzahlt und sich über die Zinsen freut. Natürlich KANN man gewinnen... aber bitte... wie oft kommt das vor? Kann ich ja gleich ins Casino gehen und meinen Monatslohn beim Roulette auf 13 setzen.
Kommentar ansehen
20.05.2006 10:21 Uhr von luna12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
immer der verlierer: Bei Glücksspielen ist man nie selber der Gewinner. Hier werden andere auf eigene Kosten reich!!!!!
Kommentar ansehen
20.05.2006 11:32 Uhr von Da_Mastermind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
an die ganzen leute die wieder nur am schimpfen sind!

ich spiele lotto, ich spiele ein kasten pro woche, ich hab auch schon dann und wann was gewonnen und wenn ich jetzt immer nachrechenen würde... ich mein was soll das, vielleicht gewinn ich auch irgendwann mal mehr, vielleicht nicht, ich mach das hier aus spaß, weils lustig ist und weil man doch jedesmal vorm fernseher sitzt oder im netz nachliest und ein wenig kribbelig ist, einer gewinnt halt schon immer^^

wer da aber systematisch hunderte von euros reinsteckt hat ein spielproblem, das kann er aber auch am automaten oder am pc bekommen...

achso und nur weil ich spiele lasse ich mich nicht als blöd einstufen denn die paar euro tun mir nicht weh und ich habs ja mittlerweile eh übrig - endlich rauchfrei bin ;-)
Kommentar ansehen
20.05.2006 12:10 Uhr von d-fiant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Firmen-Sammelsurien: Ein Sammelsurium ist ein Begriff für eine Bündelung unterschiedlich gearteter Dinge. In vorliegendem Artikel ist es nicht der Firmenname lieber Autor.
Kommentar ansehen
20.05.2006 14:17 Uhr von Ingo Berkel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Österreicher zocken uns ab wo sie können: Wiedermal die Österreicher. Dieses Volk zockt uns Deutsche ab, wo und wann sie nur können.
Kommentar ansehen
20.05.2006 14:47 Uhr von Sonne49
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frage: Geht nicht ein Teil der Lottoeinnahmen in -D- an soziale, öffentliche Einrichtungen?? Wenn ja, würde u.a. dann ein guter Zweck erfüllt. Der kleine Nervenkitzel auf das Gewinnen, er ist nur so nebenbei.
Kommentar ansehen
20.05.2006 20:57 Uhr von Hexe2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich kanns nicht glauben: das es immer noch Leute gibt die auf solche Call-Center Angebote eingehen. Wenn die bei mir anrufen wimmle ich die sofort ab, weil diese Art von Werbung empfinde ich nur als Belästigung. Naja und man sieht ja mal wieder was bei raus kommt
Kommentar ansehen
20.05.2006 22:55 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Gier, die Gier! Wenn ich diese Werbung von solchen Institutionen lese, wird mir übel. Statt einem Kasten spiele ich dann 5000? Was nützt dann der Volltreffer, wenn in diesem System noch 4999 andere mitgespielt haben? Dann bringt er auch nur 3,21 €uro. Aber vor lauter Gier sehen das viele nicht und fühlen sich hinterher auch noch betrogen. Ich spiele kein Lotto und weiß samstags, daß ich auf jeden Fall meinen gesparten Einsatz gewonnen habe. Bei einer Chance von 1:mehr als 14 Millionen muß ich ein Rad abhaben, dafür auch nur einen einzigen Cent auszugeben. Lotto ist Mafia, wie alles, das mit viel Geld zu tun hat!
Kommentar ansehen
20.05.2006 23:52 Uhr von hacklschorsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Sonne49: Hi,
der Nervenkitzel ist nur so nebenbei?
Finde ich nicht.
Ich finde, diese Spannung echt geil!
Man ist gespannt wie ein Flitzebogen, mitunter auch sexuell äußerst erregt.
(Hab da vor kurzem eine Studie drüber gelesen, die erklärt hat warum insb. Männer durch Glücksspiele sexuell erregt werden.)
Alleine das ist schon äußerst befriedigend ( ;-) ) ...
wenn ich dann allerdings tatsächlich noch gewinne, dann ist das wie Weihnachten+Ostern mit 9 Jahren.

Und ich bin echt froh, wieder eine Freundin zu haben, denn irgendwo muss ich mich nach der ganzen Spannung entladen.
Meine Freundin besteht deswegen übringes auf mein wöchentliches Lottospiel.

Kleiner Tip an alle Frauen: Schnappt Euch Euren Freund gleich nach den Ziehung.
Ich verspreche nicht zuviel, wenn ich sage: Ihr werdet ein blaues Wunder erleben, ganz ohne blaue Pille für den Mann ;-)


Meine Freunding grinst mich jetzt noch an... mit ihrem kleinen "Milch"bart.

entspannte grüße von eurem
schorsch

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni veröffentlicht Doktorarbeit von Stephen Hawkings: Webseite stürzt ab
Cristiano Ronaldo zum fünften Mal zum Weltfußballer des Jahres gewählt
Fußball: Türkische Regierung ermittelt wegen Fan-Choreo gegen Galatasaray


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?