19.05.06 14:47 Uhr
 660
 

Fußball: Dortmund kann sich weiterhin Hoffnung auf UEFA-Cup-Teilnahme machen

Der BVB ist in dieser Saison Meister - zumindest, was die Fairness angeht. So haben die Spieler insgesamt die wenigsten Verwarnungen bzw. Platzverweise erhalten.

Dank dieser Leistung kann sich der BVB nun die Hoffnung machen, doch noch in den UEFA-Cup einzuziehen. Insgesamt befinden sich zwölf Mannschaften im Lostopf der UEFA. Zwei davon rutschen automatisch in die erste Qualifikationsrunde des UEFA-Pokals.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jackhammer_Joe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Cup, Hoffnung, Teilnahme
Quelle: www.bvb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Barcelona verklagt Ex-Spieler Neymar nach Wechsel auf Schadensersatz
Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2006 14:45 Uhr von Jackhammer_Joe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe das Dortmund losglück hat! und das sie nächtes jahr an ihren "jungen wilden" festhalten und ordentlich punkte für die 5-jahres wertung holen!!
Kommentar ansehen
19.05.2006 16:04 Uhr von a thief
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe auch. Aber Dortmund hatte in den letzten Jahren nie Glück.

@ Autor: die Fairplay Wertung setzt sich nicht nur aus den Karten zusammen sondern auch das Verhalten gegenüber dem Schiri. Sowie das Verhalten der Fans bei Fehlentscheidungen und gegenüber anderen Fans.
Kommentar ansehen
19.05.2006 16:25 Uhr von MisterNOKIA
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich gönne dennen bald mal den Abstieg: Ich kann es immer noch nicht verstehen wie Vereine wie dieser immer wieder eine Lizenz für die Bundesliga bekommen, obwohl die Schulden ohne Ende haben und es fast jede Woche Meldungen gibt, das sie immer wieder neues Geld brauchen. Weiterhin ist unbegreiflich, wie man es schaffen die Summe aus dem Börsen komplett nochmal ins Minus zu drehen.
Aber leider gibt beim der DFL / dem DFB ja keine Gerechtigkeit die solche mies arbeitenden Vereine bestraft. Sondern es wurde über den BVB kurz vor der Insolvenz gesagt, dass man einem solchen Traditionsverein doch helfen muss. Das ist doch alles nur Lug Betrug beim DFB. Andere Vereine müßten wegen ner viel kleinren Summe schon Zwangsabsteigen.

So das musste mal gesagt werden!!!
Kommentar ansehen
19.05.2006 16:38 Uhr von Kurtofski
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MisterNOKIA: Dann müssten noch viel mehr Vereine absteigen, als nur der BVB.
Bei Schalke ist es doch auch so das sie sehr grosse Schulden haben. Und ich wette eine Menge Vereine haben einen grossen Schuldenberg, schaffen es jedoch ihn zu verheimlichen.
Kommentar ansehen
19.05.2006 16:58 Uhr von MisterNOKIA
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kurtofski: Das ist das Problem. Die Vereine die Versuchen und es zu 99% Schaffen ohne Schulden zu arbeiten sind dann angeschissen. Und obdrein bekommen Sie für lächliche Schulden von 1 oder 2 Millionen € Euro noch riesige Auflagen vom DFB. Aber leider wird sich das wohl nicht so schnell ändern.
Kommentar ansehen
19.05.2006 20:49 Uhr von CroNeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zur Fair Play"-Wertung: Das dachte Hannover 96 auch vergangene Saison, jedoch müssen noch paar mehr Kriterien erfüllt werden, die in den Medien völlig untergegangen sind und deshalb Mainz 05 anstatt Hannover 96 in den UEFA-Pokal gehen durfte.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Barcelona verklagt Ex-Spieler Neymar nach Wechsel auf Schadensersatz
BBC-Kritikerumfrage: "Manche mögen´s heiß" ist die beste Komödie aller Zeiten
Krankenkassen steigern Überschuss massiv


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?