19.05.06 13:51 Uhr
 3.445
 

Bremen: Werder plant Umbau des Weserstadions

Der Bremer Fußballverein denkt über eine Vergrößerung seines Stadions nach. Es soll die Laufbahn entfernt und West- und Ostkurve am Spielfeldrand neu errichtet werden. Somit würde die Sicht auf das Spielfeld verbessert.

Außerdem wird Platz für neue Logos geschaffen, die nach den erfolgreichen letzten Jahren immer gefragt sind. Zudem wird ein neues Dach geplant, das gleichzeitig eine riesige Solaranlage ist.

Nach dem Bau soll das Weserstadion bei Bundesligaspielen Platz für ca. 50.000 statt für ca. 42.000 Zuschauer bieten. Ein Programm für neue Parkplätze wird mit dem Klinikum Mitte schon geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chiller89
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bremen, SV Werder Bremen, Umbau, Weser
Quelle: www.bremen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2006 13:48 Uhr von chiller89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich persönlich bin Werderfan, da ich in Bremen wohne und da es einfach die Beste Mannschaft ist. Aber hätten die sich das nicht früher überlegen können? Dann hätten wie vieleicht auch noch WM-Spiele abgekriegt... :-(
Kommentar ansehen
19.05.2006 14:33 Uhr von Helmut der erste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ chiller: Zum einen muss das Geld da sein. Werder ist ja nicht .... oder ...., (wenn kann ich wohl meinen) die wie die Irren Geld ausgeben und hinterher Pleite sind. Oh Entschuldigung nicht Pleite - nur 120 Millionen Öken Schulden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?