18.05.06 21:12 Uhr
 231
 

Formel 1: Toyota weiter mit Ralf Schumacher

Auch in der nächsten Saison will Toyota mit Ralf Schumacher an den Start gehen. Pascal Vasselon, Leiter der Chassis-Abteilung bei Toyota sagte: "Das Ziel in dieser Saison ist ganz klar ein GP-Sieg. 2007 wollen wir dann in den Titelkampf eingreifen."

Mit einer B-Version werde dann beim Rennen in Monaco eine Basis geschaffen, auf die dann aufgebaut werden könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Toyota, Ralf Schumacher
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2006 21:15 Uhr von Stieges
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schumi 2 ist ein guter Fahrer und ich Frage mich eigentlich wieso Toyota nicht weiter vorn dabei ist nach all dem finanziellen Aufwand den sie betrieben haben.
Sie haben fast mehr geforscht und entwickelt als alle Teams zusammen;-) Ne aber die Summen waren schon enorm hoch

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?