18.05.06 21:01 Uhr
 6.187
 

Horror-Kreuzfahrt: Passagiere sind wütend und genervt

An Bord des italienischen Kreuzfahrtschiffes "Costa Allegra" drohten die rund 800 Passagiere an, in Sri Lanka geschlossen von Bord zu gehen. Grund: Gravierende Mängel in allen Bereichen.

So funktionierten zum Beispiel die Klima-Anlagen nicht, einige Kabinen standen unter Wasser, und viele Toiletten waren außer Funktion. Als dann auch noch im Hafen von Colombo die Schiffsmotoren streikten, war es den Passagieren zu viel.

Laut eines Fachmanns für Reiserecht muss im Falle eines Reiseabbruchs der Veranstalter bei solch gravierenden Mängeln nicht nur die vorzeitige Rückreise bezahlen, sondern auch den Reisepreis teilweise oder ganz zurückerstatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JustMe27
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Horror, Kreuz, Passagier, Kreuzfahrt
Quelle: focus.msn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2006 20:55 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also das finde ich schon hart, da freut man sich auf einen schönen Urlaub, und dann so was. Ich würde dem Veranstalter jedenfalls einiges vom Preis abziehen, und nie wieder bei ihm buchen.
Kommentar ansehen
18.05.2006 22:21 Uhr von questchen999
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
was will man mehr als sich in der kabine die füsse zu pläntscheln :P
Kommentar ansehen
18.05.2006 22:35 Uhr von Henniksen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nun ja: Also da wäre ich lieber einer der Passagiere als der Veranstalter :)
Kommentar ansehen
18.05.2006 23:35 Uhr von Spaßbürger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach: sollte es in solchen Fällen ein Schmerzensgeld geben.

Denn der Urlaub hat nicht nur keinen Spaß gemacht, sondern er ist vernichtet worden.

Der Urlaub ist nunmal für viele ein Zeit in der sie sich von der Arbeit erholen müssen (soll ja Leute geben die das nicht müssen) und wenn man anstatt zwei wochen Erholung eben zwei wochen Ärger hat, dann sollte der Veranstalter dafür zahlen!
Kommentar ansehen
18.05.2006 23:55 Uhr von Peter13779
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz klar: Eigentlich ganz klar:
1. Rückreise zahlen
2. 100% Rückerstattung
2. Tariflohn des jeweiligen Reisenden für die Albtraumreisezeit als Scherzensgeld (Denglish : Opportunitätskosten)
Kommentar ansehen
19.05.2006 00:01 Uhr von Super-Ingo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollen sich mal nicht so anstellen! Dann nimmt man eben einen Eimer und schöpft das Wasser am und wenn der Motor mal nicht läuft, ist das super umweltfreundlich. Was die Toiletten anbelangt fährt man einfach mal zu Hornbach und baut selber ein Plumpsklo über die Reling.

Scheiß Konsumentengesellschaft. Früher hat man doch auch nicht nur gemeckert und packte auch mal selber an.
Kommentar ansehen
19.05.2006 00:42 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Peter13779: Mal ganz abgesehen, dass du mit deinem Post natürlich recht hast, aber was ist an dem Wort "Opportunitätskosten" Denglisch? =;)
Kommentar ansehen
19.05.2006 08:50 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oppo Und was wäre das entsprechende deutsche Wort?

Ich habe letztens mal eine herumliegende ComputerBILD gelesen- statt "Update" schreiben die "Fehlerbereinigungsprogramm"!
Klingt ja auch viel besser.
Kommentar ansehen
19.05.2006 10:20 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Horror! also nee, das is echt mal der Horror, am Ende wären die Leute mit dem Kahn noch abgesoffen! Hoffe nur, daß da niemand drauf seine Flitterwochen gemacht hat, die wären ja buchstäblich ins Wasser gefallen!
Kommentar ansehen
19.05.2006 13:49 Uhr von nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mort76: die schreiben ja auch statt demo probierversion und stat patch programmflicken (ok das mit dem poqtch war nen scherz aber ich bin mir sicher das die das da auch nicht patch nennen ^^)
Kommentar ansehen
19.05.2006 16:07 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: "Horror" ist ja noch was anderes, oder?! "Unverschämtheit", "Enttäuschung", "Vertragsbruch" .... sind Vokabeln, die hier eher passen würden. Horror hat etwas mit unbeschreiblicher Angst, Blut, Gewalt zu tun. Auch wenn es in der Originalnews steht, sollte man so etwas nicht übernehmen.
Schliesslich beschweren wir uns an anderer Stelle stets über die Machenschaften bestimmter Zeitungen mit ihren reisserischen Überschriften. Daher die schlechtere Bewertung.



Zu den Denglisch-Schöpfungen und deren deutschen Ausweichbezichnungen:

"Update" heisst nicht "Fehlerbereinigungsprogramm" - da irrt die ComputerBILD Redaktion - sondern schlicht "Versionsaktualisierung".

"Probierversion" ist etwas übertrieben, weil Demonstration ja durchaus ein deutsches Wort ist, aber "Flickdatei" würde den lästigen Zweck eines "Patches" schon wesentlich besser ins kritische Verbraucherbewusstsein rücken, als es die eher harmlos klingende, englische Bezeichnung tut. :-)
Kommentar ansehen
20.05.2006 00:07 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schwertträger: Wenn ich für viel Geld eine Kreuzfahrt buchen würde, und meine Kabine unter Wasser stehen und mein klo ausser Funktion wäre, was vermutlich furchtbar stinken würde, wäre das für mich Horror pur! Aber da Schwertträger ja unter Wasser leben, (ich hab 2 im Aquarium...), würde Dich Wasser sicher nicht stören... SCHERZ!
Kommentar ansehen
20.05.2006 00:38 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Aquarium?? *staun*: Was machen die denn da?
(Mit anderen Worten: Was sind das für neckische Lebewesen)?


Der blanke Horror?
Ich würde mir Gedanken machen, woher das Wasser kommt. Wenn im Gang auch welches ist, würde ich gern eines der Rettungsboote benutzen wollen. :-)
Und dann ...... dann würde ich mich ärgern, denn so ein kleines Rettungsboot hätte ich auch billiger buchen können. *gg*
Kommentar ansehen
20.05.2006 00:50 Uhr von absolut_namenlos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schwertträger: Das Wort Horror trifft es schon ganz gut.

Wenn ich eine Kreuzfahrt buche und mich wochenlang darauf freue und viel bezahlt habe, dann erwarte ich gute Räume, guten Service usw. Keine Toiletten, kein Service und ein Schiff dass in so einen misserablen Zustand ist, dass man sich nicht einmal sicher sein kann dass es die Überfahrt übersteht, das ist wirklicher HORROR !

Und ich finde es echt erbärmlich dass einige die noch nie eine News eingeliefert haben andere kritisieren müssen. Wenn das Ganze dann noch von einem Computerbild Leser - dir - kommt dann ist das wirklich bitter.
Kommentar ansehen
20.05.2006 13:53 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schwertträger:: Schöne Zierfische mit verlängerter Schwanzflosse... http://zierfischverzeichnis.de/... hier ein foto...
Kommentar ansehen
21.05.2006 14:09 Uhr von Shiggar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schertträger: Laut Duden hat "Horror" unter anderem auch die Bedeutungen "Abscheu" und "Grauen". Und ich würde so eine Kreuzfahrt auf jeden Fall als grauenhaft ansehen. Deine schlechte Bewertung halte ich somit nicht für gerechtfertigt.
Kommentar ansehen
21.05.2006 14:11 Uhr von Shiggar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schwertträger: So muss es richtig heißen. Ich habe in meinem ersten Beitrag ausversehen bei deinem Namen ein "w" vergessen. Kommt nicht wieder vor ;)
Kommentar ansehen
21.05.2006 15:05 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Shiggar: Okay, was "abscheulich" angeht. Was "abscheulich" angeht, könnte ich mich breitschlagen lassen, denn das jemand solche Umstände verabscheut, kann ich klar nachvollziehen.

Wa das "grauenhaft" angeht, ist natürlich auch das inzwischen in unserem Sprachgebrauch zu etwas recht Lahmem verkommen.

Wir neigen dazu, solch starke Vokabeln zu verwenden, selbst wenn die wahren Anlässe in Wirklichkeit weit unter der Schwelle von "Katastrophe", "Horror", "Grauen" oder ähnlichem liegen, selbst auf die Gefahr hin, dass uns, wenn wirklich mal Derartiges passiert, die Worte fehlen (weil wir sie eben schon alle ´verbraucht´ haben).

Horror fände ich z.B. bei einem tatsächlichen Untergang angemessen, weil man da in der Tat Angst um sein Leben hat und haben muss, und das nicht nur, weil man besonders mimosig ist oder ein lebhafte Phantasie hat .

Alles andere sind - meinetwegen unglaubliche - Ärgernisse unterschiedlich starker Abstufung.

Mit dieser Ansicht stehe ich allerdings auf Grund der weitgehenden Gewöhnung an solche Schlagzeilen mittlerweile recht einsam da, ich weiss. ;-)

So schlecht war meine Bewertung doch übrigens gar nicht. Sie lag oberhalb der Mitte.
Ich gebe nur sehr selten Bewertungen ab, .... und eine richtig schlechte nur dann, wenn wirklich Gravierendes stört. Alles andere sind Abstufungen im oberen Bereich.



Ein vergessenes "w" finde ich übrigens nicht so wild, hättest Du Dir nicht extra Aufwand drum machen müssen. :-)
Ich mache (und überlese anschliessend) auch genügend Tippfehler. ;-)
Kommentar ansehen
23.05.2006 00:26 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die überschrift: klingt nach penetranter blödzeitung schlagzeile
Kommentar ansehen
23.05.2006 13:00 Uhr von justMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und das von jmd der offenbar nicht mal die elementarsten Regeln zur Groß- und Kleinschreibung beherrscht, von Kommata ganz zu schweigen... Kommentieren, und dabei versuchen andere runterzumachen, sollte man nur, wenn man nicht in Glashäusern zu sitzen pflegt....
Kommentar ansehen
24.05.2006 16:05 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meinst Du killaShark? :-): Vielleicht kommt das ja noch. *g*

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harvey Weinsteins Chauffeur: "Ich musste ihn oft zu Sex-Orgien fahren"
Micaela Schäfer: "Ich hatte Sex mit 80 Männern, die meisten waren schlecht"
Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?