19.05.06 08:26 Uhr
 1.199
 

Britney Spears: Ernährungswissenschaftlerin kritisiert sie für Ernährung des Sohnes

"Er liebt Eiskrem, dann kann er besser schlafen", sagte Britney Spears jüngst in einem Interview. Laut einer Ernährungsexpertin ist dies aber auf keinen Fall die richtige Ernährung für Britney Spears' acht Monate alten Sohn.

Kinder benötigten bis zum Alter von fünf Jahren zwar vor allem kalorienreiches Essen, Zucker halte Kinder jedoch eher wach, als dass er das Einschlafen fördere.


WebReporter: King Norbert
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Ernährung
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2006 08:33 Uhr von 0_o
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: interessant
Kommentar ansehen
19.05.2006 08:55 Uhr von DerGugger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein gott: die soll den doch füttern wie sie will - wenn ich mir die ganzen hässlichen, weil extrem fetten, kinder unter 5 Jahren anschaue die bei uns herumlaufen ist einer mehr auch schon egal
Kommentar ansehen
19.05.2006 09:40 Uhr von Powerline86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wundert mich nicht: Die Spears hat noch längst nicht mutterliche Reife, so dämlich wie die ist.
Dieser Sohn wird mit sicherheit, übergewichtig,dumm, verwöhnt und nichtsnutzig sein.

Klingt hart,aber bei den Eltern ist das leider vorrauszusehen
Kommentar ansehen
19.05.2006 09:41 Uhr von spyro0203
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
USA und die Kalorien: es kommt so oder so. eines Tages, wenn es nicht schon so ist, werden die USA das Land mit den dicksten Menschen. MC´s + BurgerKing usw. haben es jahrelang an den Kindern erprobt ;) man ernährt sein kind so, wie man warscheinlich selber ernährt worden ist, oder nicht??? rattenschwanz....
Kommentar ansehen
19.05.2006 10:05 Uhr von TheWidowmaker666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: Da will sich wohl mal wieder ein "Experte" wichtig machen indem er einen Prominenten kritisiert, ich finds albern.
Lustig allerdings, dass es immer wieder Menschen gibt, die auf sowas auch noch direkt anspringen.

"USA und die Kalorien"...geht mal vor die Haustür, hier ists nicht anders!
Kommentar ansehen
19.05.2006 10:14 Uhr von up123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz toll, dass jeder "Experte" jeden "Promi" für sein Leben, seine Ernährung, seine Methode der Kindererziehung, seinen Fahrstil, seinen Modegeschmack oder was auch immer kritisieren darf.
Ich kann B. Spears auch nicht leiden, aber was sind denn das für Typen, die überall ungefragt in irgendeinem Blättchen ihr Maul aufreißen.
Das sind ja Zustände wie bei Viva und MTV, wo ständig irgendwelche Toplisten laufen zu den bestangezogenen, am schlimmsten geschminkten, dicksten oder dünnsten Promis laufen. Kommentiert werden die "Charts" dieser teilweise No-Name-Promis dann von irgendwelchen Typen, die hier in Europa keiner kennt, und die sich zu allem und jedem ein Urteil erlauben.
Das nervt genauso wie das hier !!!!!
Ich schalte bei soetwas jedenfalls schnell ab und ärgere mich ein bißchen, soviel Zeit mit meinem Kommentar hier vergeudet zu haben.
ABER: Manchmal muß das sein !
Kommentar ansehen
21.05.2006 23:53 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Boah jeden Tag was neues über die. Wenn mal des Kind net krank ist, dann ists falsch und wenn des nicht ist, dann zieht der federlein aus oder sie bekommen noch ein kind... oder oder oder...
Kommentar ansehen
22.05.2006 18:05 Uhr von fischhäppchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und was lernen wir daraus? nach all den ziemlich negativen news?


!britney is nich zur mutter berufen.....!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?