18.05.06 11:41 Uhr
 63
 

NHL/Playoffs: San Jose Sharks ausgeschieden

Für die San Jose Sharks ist der Traum vom Stanley Cup ausgeträumt. Die Kalifornier verloren das entscheidende Spiel in Edmonton gegen die Oilers mit 0:2. Somit verlieren die Sharks die Best-of-7-Serie mit 2:4.

Die Tore für die Oilers erzielten Michael Peca und Shawn Horcoff. Auch Torhüter Dwayne Roloson war ein Garant für den Sieg.

Im Finale der Western-Conference treffen die Oilers nun auf die Anaheim Mighty Ducks.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mr.Stanley
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NHL, Playoff
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2006 10:35 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade, somit ist nur mehr ein deutscher Spieler in den NHL Play-Offs vertreten. Dann hoffen wir doch mal auf Jochen Hecht und seine Buffalo Sabres.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?