18.05.06 12:02 Uhr
 1.185
 

Bon Jovi: "Have A Nice Day" in Koblenz, die Stadt bebte

Schätzungsweise 30.000 Zuschauer drängten sich vor dem Koblenzer Schloss, als Bon Jovi sein "Have a nice Day" performte. Schon die Vorgruppe "Nickelback" heizte den Zuschauern aller Altersklassen mächtig ein.

Die Fans nahmen die ganze Innenstadt in Beschlag. Konnte man gegen 17:30 Uhr noch gelassen an die Bühne spazieren, änderte sich das mit dem ersten Gitarrensound der Vorgruppe. Nickelback-Sänger Chad Kroeger rief "Was geht ab?" und Koblenz bebte.

Über der Bühne erwachte die Großleinwand, der Meister erschien, sang "Last Man Standing", ein Gitarrenakkord wummerte, eine Musikparty nahm ihren Lauf. Die Polizei meldete später: Keine besonderen Vorkommnisse, außer ein paar Staus auf der Autobahn.


WebReporter: das dingens
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Stadt, Koblenz, Bon Jovi
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2006 23:58 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bon Jovi der Typ ist doch einfach nur geil! Würd auch mal gern ein Konzert sehen wollen von dem
Kommentar ansehen
19.05.2006 09:56 Uhr von solynieve
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zusammen: Bon Jovi und Nickelback, das wär´s! Hoffentlich machen die mal einen Abstecher zu uns :))
Dann würde sogar ich mal zu einem Live-Konzert gehen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?