18.05.06 09:34 Uhr
 1.786
 

Fußball: Hertha BSC mit neuem Trikotsponsor

Die Bahn ist neuer Trikotsponsor von Hertha BSC Berlin. Nach lange andauernden Verhandlungen konnte nun ein Vertrag bis zum Jahr 2009 ausgehandelt werden. Die Berliner werden pro Jahr knapp acht Millionen Euro von der Bahn dafür bekommen.

Der letzte Trikotsponsor "Arcor" zahlte an die Hertha 6,5 Millionen Euro im Jahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mr.Stanley
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hertha BSC Berlin, Trikot
Quelle: morgenpost.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2006 00:35 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich Denke das war ein guter Schritt für Hertha. Somit haben die 1,5 Millionen Euro mehr im Jahr. Wenn sie das gut investieren, wer weiss, vielleicht ist dann sogar die Championsleague drin?
Kommentar ansehen
18.05.2006 10:09 Uhr von ylarie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Berlin in die Champions League? Da glaubst Du doch nicht wirklich selbst dran, oder?
Solange die Vereinsführung nicht mal ausgetauscht wird, kommen die nie wieder so hoch!

Jedes Jahr wurde die Defensive vernachlässigt, und für die Offensive wurden bis auf wenige Ausnahmen nur Spieler geholt, die in Berlin nie ihre volle Leistung bringen konnten!
Kommentar ansehen
18.05.2006 10:48 Uhr von opafritz88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geld: na klasse, um ein trikot zu sponsorn, DAFÜR hat die bahn genug geld, aber um mal die infrastruktur zu verbessern damit ihre züge mal pünktlicher kommen, nein, dafür dann nicht...
Kommentar ansehen
18.05.2006 11:59 Uhr von ylarie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@opafritz88: Ach, dafür wird die Bahn bestimmt in ein paar Monaten die Preise wieder 10% erhöhen, und dann passt das schon... ;-)
Kommentar ansehen
18.05.2006 14:47 Uhr von spackenkontrolle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frechheit: Da verbläst die Bahn Steuergelder, die unsere Vätergeneration und wir selbst sein Unternehmensgründung in dieses "Unternehmen" zwangsgedrückt haben.
Genau wie die Post mit ihrem Engegement in der Formel 1

Das schlimmste:

Wozu braucht ein Quasi-Monopolist überhaupt Werbung?
Kommentar ansehen
18.05.2006 18:41 Uhr von Ov3ron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@spackenkontrolle: Schon richtig dass die Bahn Geld verpulvert und es bescheuert von denen ist da nichts in die Infrastruktur zu pumpen.
Nur was soll das mit der Post zu tun haben? Die Post macht Gewinn, da können die doch Kohlen in die Formel 1 stecken wie sie lustig sind.
Kommentar ansehen
18.05.2006 22:15 Uhr von weebl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: die bahn hat ne pünktlichkeit von 93% im fernverkehr das is gut
und das neue logo von der hertha ist absolut mies
da werden einige sturm laufen

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?