17.05.06 19:09 Uhr
 4.879
 

"Lotta in Love": Nach Rekord-Quote vom ersten Auftritt Darnells nun der Absturz

Wie SSN bereits berichtete, erzielte die Sendung "Lotta in Love" am Montag einen neuen Quoten-Rekord. Grund dafür war wohl der erste Auftritt von Bruce Darnell. Einen Tag später hat die Quote allerdings enorm abgenommen.

Am Montag schalteten noch 0,73 Millionen Menschen ein, was einem Marktanteil von 5,3 Prozent beim Gesamtpublikum und einem Marktanteil von 11,7 Prozent in der Zielgruppe entsprach.

Am Dienstag sahen allerdings nur noch 0,54 Millionen Menschen die Serie, wodurch ein Marktanteil von 7,5 Prozent zu Stande kam. Auch in der Zielgruppe sah es mit 3,6 Prozent schlecht aus.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rekord, Absturz, Quote, Auftritt, Bruce Darnell
Quelle: dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bruce Darnell über seine Karriere: "Nie gedacht, dass ich es so weit bringe"
"Das Supertalent": Geistiger Aussetzer von Dieter Bohlen
"Das Supertalent": PR-Berater zuständig für möglichst skandalöse Schlagzeilen?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2006 18:43 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war mir schon klar, dass die Serie wieder schlechter werden wird. Auch ein Bruce Darnell kann nichts dagegen tun :(
Kommentar ansehen
17.05.2006 20:25 Uhr von Löwenhertz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@german_freak: Ich denke du hast Recht. Ich habe mir bis jetzt und das wird auch so bleiben keine Folge angeschaut. ProSieben hat in letzter Zeit einfach ein schlechte Phase.
Kommentar ansehen
17.05.2006 20:53 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
juhu: juhu xD
Kommentar ansehen
17.05.2006 21:18 Uhr von Ammy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich als Simpsons Fan/Freak freue mich natürlich: darüber, auch über eine "REKORD"-Quote von 0,74 Mio. was schon lächerlich ist ^_^ 0,5 sind ja nach adam riese noch 1 / 3 weniger :D tja Pro7 ihr wolltet meine, und die tausend anderer, Email nicht erhören nun bekommt ihr eure gerechte Strafe :)
Kommentar ansehen
17.05.2006 22:06 Uhr von Reinsteckefuchs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hinter dem Ganzen: steckt ein noch viel grössere Plan....das kann wirklich nicht
alles gewesen sein, dass ganz Pro7 einfällt, irgendwas kommt
noch


hat jemand ne passende verschwärungstheorie für mich ^^?
Kommentar ansehen
17.05.2006 22:41 Uhr von tillus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Reinsteckefuchs: oh ja ^^

Stefan Raab wird rausgeschmissen, Bruce Darnell übernimmt seinen Platz, um dann nach und nach alle Medien in Deutschland zu beherrschen und so die Weltherrschaft zu übernehmen!
Kommentar ansehen
18.05.2006 00:29 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube eher es handelt sich um einen groß angelegten Versuch um herauszukriegen, wie hoch die Einschaltquote wäre, wenn man wahllos die Abfall-Bild-Schnipsel aus dem Mülleimer der Cutterin zusammenschneiden würde.
Aber wahrscheinlich wird der Bildmüll nur deshalb nicht bemerkt, weil der Fernseher nur leise in der Ecke bis zur nächsten Sendung (Simpsons) durchläuft.
Kommentar ansehen
18.05.2006 00:36 Uhr von CorLeonis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Juhuu hahahahahahaha....in den Quotenkeller mit der "Serie"!!!!!!!!!!!! Obwohl ich eigentlich nicht so mitreden kann, da ich diesen Müll zum Glück noch nie !!! gesehen habe!^^
Bitte sendet doch endlich wieder mehr Simpsons oder viel besser: dritte Staffel von Scrubs oder wieder Futurama (ach wie freue ich mich auf die neuen Folgen auf DVD)!!!! So long...
Kommentar ansehen
18.05.2006 07:34 Uhr von coke1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lotta muss weg: Her mit den Simpsons.
Kommentar ansehen
18.05.2006 07:54 Uhr von yolanda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist die Rache der Simpsons: Niemand kürzt die Simpsons und kommt ohne Strafe davon whuahaha >:)
Kommentar ansehen
18.05.2006 08:47 Uhr von detterbeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr seid alle SO intelligent -.-: ich kann mit LiL auch nix anfangen und zähle mich auch zu den Simpsons-Fans. Jedoch wie DUMM hier manche bei jeder News zum Thema rumlabern müssen, finde ich immer wieder zum Abbrechen!
Gut, dass ihr nicht in der Programmplanung von Pro7 arbeitet, sonst wäre der Sender längst pleite. Keine Ahnung von Betriebswirtschaft, aber dumm daherlabern. Klar hat sich Pro7 bessere Quoten erwartet und erhofft, aber die Sendung ist einfach grottenschlecht. Es braucht sich aber niemand beschweren, dass Pro7 versucht, diesen Sendeplatz mit einer Eigenproduktion zu besetzen und selbst wenn Lotta abgesetzt werden würde, kämen keine Simpsons nach.

BTW: Wenn ihr euch schon alle als "solch große" Simpsons-Fans bezeichnet, müsstet ihr doch eh alle Episoden auf Video/DVD haben. Einfach DVD einschieben und den ganzen lieben Tag berieseln lassen. Wieso also rumjammern und Dünnpfiff erzählen, wenns auch einfach geht!
Und wen es interessiert: Die "Stunde" Simpsons gibt es immer noch... 18:30 ProSieben & 18:55 Jetix (Premiere) ;))
Kommentar ansehen
18.05.2006 10:07 Uhr von xxp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@detterbeck: Also zunächst mal sind noch nicht mal ALLE Folgen der Simpsons auf DVD/VHS erhältlich. Außerdem ist es doch vollkommen legitim, dass sich die Menschheit gegen gelköpfige Schlipsträger aus den Führungsgrämien der Sender auflehnt. Drittens: Hast du BWL studiert?
Kommentar ansehen
18.05.2006 10:41 Uhr von detterbeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
xxp: schon mal was von aufzeichnen gehört?
jeder wahre fan hat sich in den letzten 16 jahren ein schönes archiv an simpsons folgen und unzähligen widerholungen angesammelt ;)
Kommentar ansehen
18.05.2006 11:08 Uhr von xxp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@detterbeck: Natürlich, natürlich, aber ich lege eben großen Wert auf die Live-Ausstrahlung. Außerdem: Nicht JEDER wahre Fan macht das, denn ICH bin der WAHRSTE Fan und bin kein Sympathisant des Videorekorders. Vielleicht bin ich die berühmte Ausnahme, die die Regel bestätigt. ;)....Nichts desto trotz: Lotta muss weg mein lieber Detterbeck... :D
Kommentar ansehen
18.05.2006 11:29 Uhr von DerGugger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lotta: Seit Lotta läuft schau ich die Simpsons aus Protest nur mehr auf ORF1 - um 1900.
Und Malcom mittendrin ab 1830 ist ja auch ganz lustig - hauptsache keine Pro7 mehr !!
Kommentar ansehen
18.05.2006 11:30 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da muss ich mich seiner Meinung anschliessen. Ich bin auch ein grosser Sympsons-Fan.
Besitze aber weder eine DVD von ihnen noch eine Aufzeichnung...Die Simpsons sind was fuers TV.
Da ich auch behaupten kann einzelne Folgen noch nicht gesehen zu haben, finde ich es einfach so schoener, Abends TV zu schauen und dann mal wieder erwartend eine Folge nicht gesehen zu haben (ich verpasse regelmaessig Homer bei der Marine).
Nichtsdestotrotz muesste nicht eine Folge Simpsons her, es wuerde mir einfach nur reichen, wenn die von Pro7 endlich mal kapieren, wie schlecht ihre Eigenproduktion ist.
Die Darsteller agieren auf dem Niveau von Lenzen und Partner. Jedes Bauerntheater kann besser Schauspielern.

Wenn die Herrren von Pro7 wirklich Ahnung von BWL haben, warum lutschen die dann alles temporaer erfolgreiche immer bis zum Schluss aus? Teilen Seasons auf in mehrere Teile und wiederholen diese ohne Ende um dann ersmal abzubrechen, weils oh wunder, nicht mehr erfolgreich ist. Senden dann erstmal was anderes, weil die letzten Folgen sich ja keiner mehr angeschaut hat.
Ist bei Scrubs, Futurama, Family Guy, Malcom in the middle, Lost, 18 allein unter Maedchen.
Jede Menge Alternativen, die gut liefen, bis man einen Teil davon immer wiederholt hat.
Soll Pro7 weitermachen, dann hab ich mehr Zeit fuer wichtigere Dinge als TV.

BTW:
Im Pro7 Forum kann ich keinen Thread mehr zu LiL finden, ausser bei den Simpsons natuerlich.
Ich mein vor einem Monat waer da noch ein Thema unter Serien gewesen...*fg*
Kommentar ansehen
18.05.2006 11:37 Uhr von danisahne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ german_freak: Im letzten Abschnitt hast du wohl die Prozentangaben von Marktanteil und Zielgruppenanteil vertauscht. Aber wir verstehen dich natürlich trotzdem. ;)
Kommentar ansehen
18.05.2006 12:04 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Worum geht´s in der News? Fassen wir also nochmal den Inhalt zusammen.
Von den 80 Millionen Deustchen sehen nur 13 Millionen (730.000/5,3x100) fern und bilden die Gruppe der Gesamtzuschauer.
Von diesen 13.000.000 sind 6,2 Millionen die Zielgruppe von Idioten-TV.

Wenn man jemanden mitspielen lässt, von dem Google-Bildsuche Weltweit 3 Bilder findet (in 130x130 Pixeln) Dann erwartet man, daß die Quote steigt?
(unter den 6,2 Millionen Schwachköpfen?)

Also das ist ja mal ne interessante News - Findet Ihr nicht?
Kommentar ansehen
18.05.2006 12:53 Uhr von alexboy01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOTTA muss WEG!!! simpsons forever!
Kommentar ansehen
18.05.2006 13:29 Uhr von Sonatine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Cenor_de: fast richtig.
Über die Einschaltquoten im TV entscheiden lediglich 5700 Haushalte. Also nur ein kleiner Bruchteil der etwa 40 Mio Fernsehzuschauer sind für die Quoten verantwortlich.
Kommentar ansehen
18.05.2006 15:40 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie heißt es so schön: wer zuletzt lacht, lacht am Besten, darum (hoffentlich bald) Bye Bye Lotta! XD
Kommentar ansehen
18.05.2006 16:17 Uhr von Xtapolapocet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ersten konsequenzen der schlechten quoten: ich habe gelesen, dass pro sieben, die "lotta in love" wiederholungen am wochenende auf grund der schlechten quoten einstellen wird, allerdings wollen sie an dem 200-folgen lotta konzept festehalten, und durch weitere inhaltliche veränderung der sendung neuen schwung verleihen.

und ich hoffe sie gehen damit volles rohr baden...

man kann nur hoffen, dass die werbekunden reagieren und druck auf den sender ausüben. die programmverantwortlichen haben ja leider einen rostigen nagel im kopf...
wie kann man auch nur ANNEHMEN, dass eine telenovela mit den simpsons mithalten könnte und sich nebenher gegen eingespielte soaps auf den öffentlichen rechtlichen durchsetzt.
Kommentar ansehen
18.05.2006 16:33 Uhr von Jackhammer_Joe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pro Simpsons! Ich finde es gut, das Fuckin´ Lotta in Love so abkackt. hab gestern mal kurz reingeschaut, um zu sehen, was bruce darnell für ne rolle hat. und das war überhaupt nicht gut in szene gesetzt. in echt fand ich ihn immer cooler.

aber hoffentlich kommt bald die 2. simpsons folge wieder auf IHREN sendeplatz!
Kommentar ansehen
18.05.2006 16:33 Uhr von ippich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer zum Teufel ist eigentlich Bruce Darnell? Hört sich nach einem US-amerikanischen Sportler an...
Kommentar ansehen
18.05.2006 19:08 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer ist Bruce Darnell ?? ich meine es ernst. Ich hab den Namen nocxh nie gehört....

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bruce Darnell über seine Karriere: "Nie gedacht, dass ich es so weit bringe"
"Das Supertalent": Geistiger Aussetzer von Dieter Bohlen
"Das Supertalent": PR-Berater zuständig für möglichst skandalöse Schlagzeilen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?