17.05.06 16:12 Uhr
 2.206
 

Fußball: Schalkes Rudi Assauer tritt zurück um Rauswurf zu verhindern

Nachdem Schalkes Aufsichtsrat einstimmig dafür stimmte, ohne Rudi Assauer in die kommende Saison gehen zu wollen, trat dieser zurück, um einem Rausschmiss zuvorzukommen.

Die Entscheidung über Rudi Assauers Rücktritt fiel nach heftigen Turbulenzen bereits am gestrigen Dienstagabend. Eine weitere Zusammenarbeit sei nicht mehr möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marcHB
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Schalke 04, Rauswurf, Rudi Assauer
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2006 16:31 Uhr von Helmut der erste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finanzgebaren und sonstiges Auftreten: Ich find es ja immer interessant. Groß über Bayern ablästern, aber wie wild Geld ausgeben und jetzt steht denen das Wasser bis zum Hals und es müssen Köpfe rollen. Na toll. Wenn auch nur ein Teil von dem stimmt, was so durch die Presse geistert, dann hat uns Rudi da ganz einfach schlechte Arbeit geleistet und war (scheinbar) auch nicht übermäßig loyal. Naja ich bin gespannt, ob es da jetzt eine Schlammschlacht gibt. Wie soll ich sage: Ich konnt sie nie leiden!! Finde persönlich Schalke unsympatischer als Bayern und das will was heißen!!
Kommentar ansehen
17.05.2006 16:36 Uhr von JJB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoeneß und Assauer nehmen sich gar nix... Sind beides Arschl*****... Aber Hoeneß versteht wenigstens noch was auf dem Gebiet in dem er arbeitet, Assauer proletet ja ständig nur rum.

Ich frag mich, ob durch seinen Rücktritt auch sein Werbevertrag mit Veltins Geschichte is..
Kommentar ansehen
17.05.2006 18:49 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Aussauer ist ein absolut falscher Hund, der immer nur den schnellen Erfolg suchte und Schalke dafür in die Schulden getrieben hat! Gut das der jetzt weg ist!
Kommentar ansehen
17.05.2006 20:15 Uhr von hardgainer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoeneß mit Assauer zu vergleichen ist wie Apfel und Birnen zu vergleichen...Hoeneß ist ein Top-Manager, der andere nur ein Maulheld...
Kommentar ansehen
18.05.2006 01:35 Uhr von Bernie269
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Undurchsichtig Bei dem ganzen Hin und Her beim S04 weiß man sowieso nicht mehr was man glauben darf und was nicht...
Kommentar ansehen
18.05.2006 18:37 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haallooooo: wo sind denn die ganzen schalker die immer noch sagen schalke ist top finanziert und die perle der deutschen bundesliga.
ich habe schon vor wochen geschrieben daß sie dem BVB alles nachmachen.
aber ich hoffe daß sie endlich wegkommen.
skandalverein bleibt skandalverein.
und einen manager (hoeneß) mit einem halodri zu vergleichen kann nur der sch... aus dem revier einfallen.
nein, ich bin gladbacher. und die haben die bayern jahrelang leergekauft.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?